Präpositionen unterscheiden und verwenden

Was sind Präpositionen?

Präpositionen, auch Verhältniswörter genannt, haben unterschiedliche Funktionen.

  • Präpositionen helfen, einen Platz oder Raum zu beschreiben:
    auf, unter, bei, von, in

Präpositionen unterscheiden und verwenden

  • Präpositionen helfen, einen genauen Zeitpunkt oder einen Zeitraum zu beschreiben:

Präpositionen unterscheiden und verwenden bis, seit, ab, während, jetzt … * Präpositionen helfen, eine Beziehungen zu beschreiben:
außer, gegen, wider, für, mit

Präpositionen unterscheiden und verwenden

Eigenschaften von Präpositionen

Eine Präposition zeigt, wie sich ein Nomen zu einem anderen Nomen verhält.

Beispiele:
Die schmutzigen Schuhe stehen auf der Fußmatte.
Der Hund liegt unter dem Tisch.

Präpositionen unterscheiden und verwenden

Präpositionen verstecken sich

Präpositionen können zudem versteckt sein. Wie das geht?
Eine Präposition kann sich mit einem Artikel zu einem neuen Wort vereinigen.

Beispiele:
auf das Klettergerüstaufs Klettergerüst
unter dem Bettunterm Bett
in dem Regalim Regal

Präpositionen unterscheiden und verwenden

Folgende Präpositionen können einem Artikel vorangehen:
an, auf, bei, durch, für, hinter, in, über, um, unter, von, vor, zu

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Präpositionen fordern heraus: Dativ und …

Präpositionen sind unveränderlich. Jedoch fordern die nachfolgenden Nomen manchmal einen bestimmten Fall.


Diese Nomen fordern meistens…

… den Dativ:
Der Ball liegt in dem Tor.
( Wo liegt der Ball?)

Folgende Präpositionen fordern den Dativ:
ab, aus, bei, mit, nach, seit, von, zu



Akkusativ

Die Nomen können aber auch den Akkusativ fordern:

Der Stürmer schießt den Ball in das Tor.
( Wohin schießt der Stürmer den Ball?)

Folgende Präpositionen fordern den Akkusativ:
bis, durch, für, gegen, ohne, um

Beispiele

Präpositionen unterscheiden und verwenden

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Präpositionen verändern sich nicht

Wörter unterscheidet man nach veränderlichen (flektierbaren) und unveränderlichen (nicht flektierbaren) Wörtern.

Präpositionen unterscheiden und verwenden

Grundlegende veränderliche
Wortarten sind …
Grundlegende unveränderliche Wortarten sind …
Nomen (Namenwort)
Verb (Tätigkeitswort)
Adjektiv (Eigenschaftswort)
Artikel (Begleiter)
Pronomen (Fürwort)
Numerale (Zahlwort)
Adverb (Umstandswort),
Präposition (Verhältniswort)
Konjunktion (Bindewort)
Veränderliche Wortarten kann man deklinieren, d. h., sie müssen nach Genus, Numerus und Kasus gebeugt werden. Unveränderliche Wortarten kann man nicht deklinieren.


Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.