Konjunktionen kennen und unterscheiden

Was ist eine Konjunktion?

Wörter wie aber, als, bevor, wenn, weil usw. werden Konjunktionen genannt.

Konjunktionen kennen und unterscheiden

Konjunktionen verbinden

Konjunktion nennt man auch „Bindewort“. Warum?

Konjunktionen verbinden Satzteile, Nebensätze und Hauptsätze miteinander.

Konjunktionen kennen und unterscheiden

Je nachdem, wie man die Konjunktionen gebraucht, also was die Konjunktionen verbinden, werden sie in nebenordnende und unterordnende Konjunktionen eingeteilt.

Nebenordnende Konjunktionen

Die nebenordnenden Konjunktionen verbinden …

  • zwei Hauptsätze:
    Ich besuche am Sonntag meine Oma oder ich gehe zum Fußballspiel.

  • zwei Nebensätze:
    Ich freue mich, wenn du mich am Wochenende besuchst und wir gemeinsam in den Park gehen.

  • oder zwei Satzteile miteinander:
    Im Sommer fahren wir nach Italien oder Frankreich.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Unterordnende Konjunktionen

Die unterordnenden Konjunktionen verbinden einen Hauptsatz mit einem Nebensatz:

Alle meine Freunde gehen ins Schwimmbad, während ich zum Fußballtraining muss.

Ich weiß, dass ich noch viel lernen muss.

Ich lerne heute schon mal für die Deutscharbeit, damit ich am Wochenende frei habe.

Manchmal werden die unterordnenden Konjunktionen auch als Subjunktionen bezeichnet.

Konjunktionen der Zeit

Konjunktionen können auch in verschiedene Bedeutungsgruppen eingeteilt werden.

Du kannst die passenden Fragepronomen verwenden, um sie zu bestimmen.

Nach den Konjunktionen der Zeit (temporal) fragst du mit „Wann?“:
als, nachdem, seit, bis, ehe.

Beispiel: Ich muss duschen gehen, nachdem ich vom Training nach Hause gekommen bin.

Konjunktionen des Ortes

Für die Konjunktionen des Ortes (lokal) kannst du folgende Fragepronomen verwenden: Welcher Ort? Wo? Wohin?:
wo, woher, wohin.

Beispiel: Verrätst du mir, wohin du gehst.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Konjunktionen der Art und Weise

Nach den Konjunktionen der Art und Weise (modal) fragst du:
Wie? Auf welche Art und Weise?:
insofern, insoweit, indem, wie

Beispiel: Ich mache meine Eltern glücklich, indem ich pünktlich nach Hause komme.

Konjunktionen des Grundes

Nach den Konjunktionen des Grundes (kausal) fragst du mit „Warum?“:
weil, da, so dass, wenn, obwohl

Beispiel: Ich mag Fußball, obwohl ich nicht besonders begabt in Ballsportarten bin.

Vor den Konjunktionen steht ein Komma, außer vor und, sowie, oder.



Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.