Adjektive beschreiben und vergleichen

Was ist ein Adjektiv?

Adjektive werden auch als Eigenschaftswörter, Beiwörter und Wie-Wörter bezeichnet. Sie beschreiben, wie etwas beschaffen ist.

Beispiele:
eine kaputte Hose
ein löchriger Pullover

Adjektive beschreiben und vergleichen

Schau dir die Beispiele genauer an. Dir fällt sicherlich auf, dass sich die Adjektivendung verändert hat. Warum das so ist, erfährst du hier …

Adjektive beugen

Adjektive müssen gebeugt werden, wenn sie zwischen dem Artikel und dem Nomen stehen. Sie passen sich hierbei dem Genus (Geschlecht), Kasus (Fall) und Numerus (Zahl) des Nomens (Wortarten.) an. Dies bezeichnet man als Deklination. Die Endung der Adjektive verändert sich hierbei.

Beispiele:

verrückt
→ das verrückte Huhn
→ die verrückten Hühner

Adjektive beschreiben und vergleichen

Mit Adjektiven vergleichen

Eigenschaften von Personen und Beziehungen zwischen Dingen oder Sachverhalten lassen sich mit Hilfe der Steigerungsform von Adjektiven vergleichen (Adjektive steigern).

Adjektive lassen sich wie folgt steigern:

Positiv (Grundform):

Linda ist so alt wie Maria.

Komparativ (Steigerungsform):

Julian ist älter als Marc.

Superlativ (Höchststufe):

Jörn ist am ältesten.

Vergleiche mit dem Positiv bildest du mit wie,
Vergleiche mit dem Komparativ bildest du mit als.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Wie kann man Adjektive erkennen?

Wenn du dir nicht sicher bist, ob es sich bei einem Wort um ein Adjektiv handelt, kannst du verschiedene Tricks anwenden.


Adjektiv-Probe

Adjektive erkennt man daran, dass man das Wort zwischen Artikel und Nomen setzen kann.

Beispiel:
Ist das Wort fleißig ein Adjektiv? → ein fleißiger Schüler.

Das Wort fleißig steht zwischen Artikel und Nomen und ist daher ein Adjektiv.

Steigerungsprobe

Adjektive kann man daran erkennen, dass man sie steigern kann.

Beispiel: Ist das Wort klug ein Adjektiv? → klug – klüger – am klügsten

Das Wort klug kann man steigern und ist daher ein Adjektiv.


Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.