Adressatenorientiert berichten

Für wen schreibe ich?

Du hast schon einiges über den Bericht erfahren: Wie sieht ein Bericht aus? Welche Merkmale hat ein Bericht?

Es gibt aber neben den Kennzeichen noch andere wichtige Dinge, die du beim Verfassen eines Berichts beachten musst, nämlich die Frage:
Für wen schreibe ich eigentlich?

Adressatenorientiert berichten Bevor du den Bericht schreibt, musst du zunächst überlegen, wer deinen Bericht lesen soll.
Es ist etwas anderes, ob du z. B. an deine Freundin oder an die Schulleiterin schreibst.

Orientiere dich beim Schreiben immer am Leser (Adressat), für den du etwas verfasst.

Wichtige Fragen!

Folgende Fragen helfen dir zu überlegen, welche Aspekte du beim Schreiben des Berichts beachten solltest:

  • Für welche(n) Leser ist mein Text gedacht?
  • Welche Informationen hat dieser Leser schon?
  • Welche Informationen muss ich ihm geben, damit er meinen Text versteht?
  • Was interessiert ihn?
  • Was soll er wissen – und was nicht?
  • Welche Sprache findet mein Leser schön oder ansprechend?
  • Welche Sprache ist für ihn verständlich?

Ein bestimmter Adressat verlangt …
passende Informationen!
eine ihm verständliche Sprache!

Rund um den Bericht

Möchtest du noch mal alles rund um den Bericht nachlesen? Dann schau dir das folgende Video an:

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager


Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.