Das Passiv im "simple present" und "simple past"

Das Passiv

Mit dem Passiv drückt man aus, dass etwas gemacht wird.
Die Sache oder Person, mit der etwas gemacht wird, macht selbst nichts. Sie ist ganz passiv.


Das Passiv im

Der Kuchen ist das Subjekt des Satzes, aber er ist völlig passiv.

 

Die Bildung des Passivs

Das Passiv bildest du mit einer Form von be + Partizip. Bei unregelmäßigen Verben ist das Partizip die dritte Form.

In der Vergangenheit (past tense) bildest du das Passiv mit was/were + Partizip.

Who is kissed? Who was kissed?
I am kissed. I was kissed.
You are kissed. You were kissed.
He is kissed. He was kissed.
She is kissed. She was kissed.
It is kissed. It was kissed.
We are kissed. We were kissed.
You are kissed. You were kissed.
They are kissed. They were kissed.


Das Passiv wird anders gebildet als im Deutschen. Man kann das deutsche Hilfsverb „werden“ also nicht direkt übersetzen.

 

Die Verwendung von by im Passiv

Wenn du im Passiv sagen möchtest von wem etwas gemacht wird oder wurde, verwendest du die Präposition by.

Das Passiv im

The girl was kisssed by her boyfriend.
My English test was written by my classmate.

In den Beispielen sind her boyfriend beziehungsweise my classmate der by-agent.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager




kapiert.de passt zu deinem Schulbuch!   Buchreihen Englisch   mein Schulbuch suchen

Einfach online lernen!

Screenshot kapiert.de Englisch Aufgaben

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • Nutze alle Englischbücher der Westermann Gruppe.
  • kapiert.de erklärt dir das Unterrichtsthema.
  • Interaktive Übungen helfen dir beim Lernen.
  • Mit dem Klassenarbeitstrainer bereitest du dich auf deine Englisch-Klausur vor.

Genau das Richtige lernen – mit kapiert.de 14 Tage kostenlos. Die Testlizenz endet automatisch!

Die angegebenen Passwörter stimmen nicht überein!

* Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse muss nicht personifiziert sein. Sie wird nicht für Werbung verwendet, sondern nur für die Vergabe eines Kennworts. Das Kennwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und Zeichen aus den drei folgenden Gruppen enthalten: Klein- und Großbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen.

Ich habe die AGB und die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.