Gedanken durch Satzzeichen hervorheben

Einschübe im Satz

Du kannst Satzzeichen dazu nutzen, Gedanken herauszuheben und zu betonen.

Um Gedanken in Sätzen wiederzugeben, kannst du …

  • Gedankenstriche
    Als ich nach Hause gingwar es schon Mitternachtfühlte ich Angst.

Gedanken durch Satzzeichen hervorheben

  • Kommas
    Als ich nach Hause ging, es war schon weit nach Mitternacht, fühlte ich Angst.

Gedanken durch Satzzeichen hervorheben
nutzen.

Dieses Phänomen nennt man auch Einschub/Parenthese.

Den Satz mithilfe des Kommas eindeutig machen

Sätze können durchaus andere Bedeutungen gewinnen, je nachdem, wo man ein Komma einfügt.

Schau dir das folgende Beispiel an:

Sie beschloss schnell , den freien Platz einzunehmen.

schnell bezieht sich auf beschließen

Sie beschloss , schnell den freien Platz einzunehmen.

schnell bezieht sich auf das Einnehmen des Platzes

Strukturiere die Gedanken in deinem Satz durch die Verwendung von Satzzeichen wie Gedankenstriche und Kommas.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager


Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.