Online-Nachhilfe im Fach Mathematik

Online-Nachhilfe ist ein Trendthema unserer Zeit. Manche Eltern reagieren allerdings noch skeptisch auf das Konzept der Lernhilfe über das Internet: Wie kann man seriöse Anbieter erkennen und woher weiß man, ob die Inhalte stimmen? Die traditionelle Nachhilfe ist demgegenüber schon seit langem bekannt und weit verbreitet. Schließlich hat man es hier mit echten Nachhilfelehrern zu tun.

Das Fach Mathematik ist das mit Abstand am häufigsten gebuchte Nachhilfefach. Nicht zu Unrecht, denn Mathe ist oft abstrakt und gilt als schwieriges Fach, dessen komplexe Inhalte man später im echten Leben nicht mehr oft braucht. Das stimmt so nicht, denn Rechenfertigkeiten wie Prozentrechnung, Dreisatz, Formeln, Bruchrechnen oder auch Einheiten sind immer und überall gefragt, egal ob im Alltag oder auch in ganz vielen Berufen. Komplexe mathematische Modellen sind dann eher wieder ein Thema fürs spätere Studium.

Schauen wir uns einmal an, was die Vorteile einer Online-Nachhilfe über das Internet im Fach Mathematik sein können.

Die Vorteile von Online-Nachhilfe in Mathe

Computer und Internet werden heute von der großen Mehrheit der Schüler auch von zu Hause aus für die Schule eingesetzt. Das hat der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest mpfs* in einer repräsentativen Studie herausgefunden. Nach Informationen googlen, Videos schauen oder sich mit anderen Schülern über Hausaufgaben austauschen: Die Kinder und Jugendlichen nutzen die neuen Kommunikationstechniken ganz selbstverständlich.

Ob die Informationen vollständig und richtig sind oder ob sie zum Unterricht passen, das alles ist dabei nicht so einfach zu erkennen. Hier kann eine geschützte Lernumgebung auch im Internet mehr Orientierung und Sicherheit bieten.

Was könnte da näher liegen, als das Medium, das Schüler sowieso regelmäßig und intensiv nutzen, auch für eine effektive Nachhilfe einzusetzen?

Professionelle Online-Nachhilfe kann als Motivationsfaktor fungieren und den Spaß am Lernen steigern, da das Lernverhalten an die digitalen Gewohnheiten der Kinder und Jugendlichen angepasst werden kann. Denn die Schüler behalten die Kontrolle: Sie entscheiden selbst, zu welchem Zeitpunkt sie bestimmte Übungsaufgaben lösen, in welcher Reihenfolge und in welchem Tempo sie arbeiten. So wird das Lernen an die individuellen Bedürfnisse angepasst und vollkommen zeit- und ortsunabhängig. Egal, ob der Schulstoff regelmäßig wiederholt und vertieft wird oder ob sich Schüler längerfristig auf Klassenarbeiten vorbereiten.

Online-Nachhilfe hilft, die Bereitschaft und Fähigkeit zum selbstständigen Lernen zu steigern.

Das bietet kapiert.de in Mathe

Mit kapiert.de können alle Themen des Mathematikunterrichts trainiert werden: Multimediale Erkläreinheiten zum Wiederholen, interaktive Übungen zum Anwenden und Vertiefen sowie adaptive Tests zur Überprüfung des Wissens. Die Schüler können sich die Themen selbst auswählen oder die Eltern speichern Aufgaben für die Kinder im Lernmanager. Eltern können ihren jüngeren Kindern so helfen, die richtigen Themen auszuwählen, diese für sie im Lernkalender speichern und auch die Lernerfolge beobachten. Ältere Schüler dagegen finden sich selbständig zurecht: Die richtige Kompetenz zu finden ist ganz einfach – beim Arbeiten mit Schulbuch sind die Lerneinheiten direkt auf den Seiten des Buches angeordnet, das man in kapiert.de wie ein E-Book durchblättern kann. Verwenden die Schüler das Buch eines anderen Verlages, das nicht in kapiert.de enthalten ist, kann man auch ohne Schulbuch nach übersichtlich sortierten Kompetenzbereichen und Kompetenzen lernen.

Besonders wichtig in Mathe ist das Rechnen. Bruchrechnen, Dezimalzahlen, negative Zahlen oder Wurzeln – das sind alles Rechenfertigkeiten, die Grundlagen z.B. für Prozentrechnung oder Dreisatz darstellen. Diese Kompetenzen sind sehr gut für das selbständige Arbeiten in kapiert.de geeignet. Auch Variablen, die man in Termen und Gleichungen wiederfindet oder Funktionen mit ihren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten wie Kostenmodellen oder Vorhersagen lassen sich im Portal üben und vertiefen. Sofortige Rückmeldungen von kapiert.de zeigen verständlich, was noch nicht richtig war und wie man eine Aufgabe selber lösen kann. Die Nutzer können sogar einen kompletten Formel-Editor, z.B. zum Schreiben von Brüchen oder Termen, benutzen.

Auch aus der Geometrie mit ihren Flächen und Körpern sind die Themen des Matheunterrichts in kapiert.de nach Schulformen differenziert, enthalten. Die Schüler können mit Dreieck, Rechteck oder Zylinder Berechnungen anstellen und natürlich darf auch der berühmte Satz des Pythagoras nicht fehlen. In kapiert.de können die Schüler her weit mehr tun, als in anderen Lernportalen: Interaktive Geometriewerkzeuge wie ein dreh- und verschiebbares Geodreieck, ein funktionierender Zirkel für Kreise oder das Zeichnen von Strecken oder geometrischen Objekten machen ein realistisches Arbeiten auch in einem Online-Lernportal möglich.

Im Bereich Stochastik lernen die Kinder Wahrscheinlichkeiten kennen und üben, wie man z.B. Wahlergebnisse berechnet und untersuchen statistische Daten.

 

Auf einen Blick – kapiert.de in Mathe

  • ab 6,95€ im Monat Online-Nachhilfe im Fach Mathematik oder ab 15,95€ im Monat als Kombiangebot zusätzlich mit Deutsch und Englisch
  • über 4100 Übungsaufgaben und fast 6000 Testaufgaben (Klassen 5 - 10)
  • Mehr als 140 Schulbücher sind in kapiert.de in Mathe integriert, alternativ kann man in jedem Bundesland für jede Schulform auch ohne Buch nach Kompetenzen lernen.
  • Innovative Tools: Klassenarbeitstrainer, Hausaufgaben-Helfer (Verstehen, Üben, Testen) und Lernmanager

 

* Quelle: mpfs.de/index.php (25.08.2016)

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager


Finde dein Thema!