Future progressive

Über die Zukunft sprechen

Weißt du noch, wie man im Englischen über die Zukunft spricht?

Sieh dir erst einmal den Film an, um dich an die verschiedenen Zeitformen des Futur zu erinnern:

Das future progressive

Eine Zeitform der Zukunft, die nicht im Video erwähnt wurde, und die dir vielleicht noch unbekannt ist, ist das future progressive.

Wie wird die Zeitform gebildet?

Das future progressive bildest du mit:
will/won’t + be + ing-Form

  • I will be watching
  • we will be flying
  • they will be travelling


Future progressive

Wann verwendet man diese Zeitform?

Du verwendest das future progressive, wenn du über etwas sprichst, das sich zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft abspielen wird, zum Beispiel wenn du sagst, was du heute Abend zwischen 21 und 23 Uhr machen wirst:

  • I can’t call you tonight. I will be watching a football game from 9 to 11 o’clock.

Oder morgen um diese Zeit:

  • Can you believe it? This time tomorrow we will be flying to Mexico.

Future progressive

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Der feine Unterschied zu anderen Zukunftsformen

Es ist nicht ganz leicht, zu entscheiden, wann du das future progressive brauchst. Wenn du zum Beispiel ganz allgemein darüber sprichst, was du machen wirst, brauchst du es nicht:

  • I will watch a football game tonight.
  • We are flying to Mexico tomorrow.

Aber wenn du den genauen Zeitpunkt oder Zeitraum angibst und diesen betonen möchtest, verwendest du das future progressive:

  • I can’t call you tonight. I will be watching a football game from 9 to 11 o’clock.

  • Can you believe it? This time tomorrow we will be flying to Mexico.

Future progressive





kapiert.de passt zu deinem Schulbuch!   Buchreihen Englisch   mein Schulbuch suchen

Einfach online lernen!

Screenshot kapiert.de Englisch Aufgaben

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste drei Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • Interaktive Übungen helfen dir beim Lernen.
  • Videos, Audios und Grafiken erklären dir jedes Thema.
  • Mit dem Klassenarbeitstrainer bereitest du dich auf deine Englisch-Klausur vor.
  • Mit dem Lernmanager hast du alle Aufgaben im Blick.

Genau das Richtige lernen – mit kapiert.de drei Tage kostenlos. Die Testlizenz endet automatisch!

Das Kennwort muss mindestens 5 Zeichen lang sein.

Die angegebenen Passwörter stimmen nicht überein!

* Pflichtfelder