Einen Blogeintrag verfassen

Einen Blogeintrag verfassen

Ein Blog – Was ist das?

In Blogs findest du persönlich geschriebene Texte zu ganz unterschiedlichen Themen – von Mode und Lifestyle über Haus und Garten bis hin zu Politik und Gesellschaft.

Auch viele Schulen haben Blogs, in denen Schüler und Lehrer sich zu bestimmten Themen äußern oder über Aktuelles aus dem Schulalltag berichten.


Einen Blogeintrag verfassen

Worauf kommt es an?

Lasse beim Verfassen deines Blogeintrags deinen eigenen Standpunkt in den Text einfließen. Berichte von eigenen Erfahrungen und äußere deine eigene Meinung zum Thema.

Und was auch ganz wichtig ist: Sprich deine Leser direkt an. Beginne zum Beispiel mit:

EnglischDeutsch
Dear readers, Liebe Leser,
Hey folks, / Hey guys, Hey Leute,


Am Ende deines Textes kannst du deine Leser auch um einen Kommentar bitten:

EnglischDeutsch
Let me know what you think about … Erzählt mir, was ihr über … denkt.
I’d love to read your comments on this issue. Ich würde mich sehr freuen, eure Kommentare zum Thema zu lesen.
Do you agree? Share your thoughts in the comments below. Stimmt ihr zu? Teilt mir eure Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Gliederung

Dein Blogeintrag sollte ansprechend, persönlich und nicht zu förmlich sein. Du schreibst also in einem relativ freien Stil.

Trotzdem ist es wichtig, dass dein Text eine Struktur hat.
Die Gliederung ist hier – wie auch bei anderen Texten:

  • Einleitung
  • Hauptteil
  • Schluss


Einen Blogeintrag verfassen

Einleitung, Hauptteil und Schluss

Einleitung

In der Einleitung führst du zum Thema hin und machst deutlich, was dein Standpunkt ist.
Um deine Leser mit einzubeziehen, kannst du z.B. mit einer Frage beginnen:

EnglischDeutsch
Have you ever …? Hast du schon einmal …?
Did you know that …?Wusstest du, dass …?


Hauptteil

Im Hauptteil kannst du frei über das Thema schreiben. Hier ist es besonders interessant, wenn du ein Beispiel aus deinem Leben anführst oder von eigenen Erlebnissen berichtest. Dabei solltest du auch deine Gedanken und Gefühle beschreiben.

Schluss

Im Schlussteil fasst du deinen Standpunkt noch einmal zusammen und verabschiedest dich.

Sprache und Stil

Ein Blogeintrag ist ein kreativer, persönlicher, alltäglicher Text. Deshalb sollte deine Sprache auch alltäglich sein. Du kannst Umgangssprache verwenden und Ausdrücke, die deine Meinung bekräftigen.

EnglischDeutsch
Don’t you agree that … Findest du nicht auch, dass …
I find it surprising that … Es überrascht mich, dass …
It was absolutely amazing! Es war total großartig!
Believe it or not, … Ob du’s glaubst oder nicht, …
I know, it sounds strange. But … Ich weiß, es klingt komisch. Aber …


Und auch Adjektive können deinen Text noch ansprechender machen:

EnglischDeutsch
awesome, amazing toll
awful, horrible, terrible furchtbar
exhaustinganstrengend
impressivebeeindruckend
unbelievable, incredibleunglaublich

Und nun viel Spaß!

Du siehst also, es ist gar nicht schwer, einen Blogeintrag zu schreiben. Denn du darfst hier einfach du selbst sein und auch so schreiben.

Und nun viel Spaß beim Schreiben deines Textes!


Einen Blogeintrag verfassen





kapiert.de passt zu deinem Schulbuch!   Buchreihen Englisch   mein Schulbuch suchen

Einfach online lernen!

Screenshot kapiert.de Englisch Aufgaben

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste drei Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • Interaktive Übungen helfen dir beim Lernen.
  • Videos, Audios und Grafiken erklären dir jedes Thema.
  • Mit dem Klassenarbeitstrainer bereitest du dich auf deine Englisch-Klausur vor.
  • Mit dem Lernmanager hast du alle Aufgaben im Blick.

Genau das Richtige lernen – mit kapiert.de drei Tage kostenlos. Die Testlizenz endet automatisch!

Das Kennwort muss mindestens 5 Zeichen lang sein.

Die angegebenen Passwörter stimmen nicht überein!

* Pflichtfelder