Bestimmungsfragen (wh-questions)

Was sind Bestimmungsfragen?

Die Bestimmungsfragen (wh-questions) verwendest du ganz ähnlich wie im Deutschen:

  • Du möchtest erfahren, wann, wo, was oder warum etwas passiert ist.
  • Du fragst nach Dingen, die nicht mit „Ja“ oder „Nein“ zu beantworten sind.
  • Die Information enthält mehrere Antwortmöglichkeiten.

Wh-questions heißen so, weil sie alle mit „wh“ beginnen (mit Ausnahme von how)!

Bestimmungsfragen (wh-questions)

Die Fragewörter

Die häufigsten Fragewörter im Englischen sind:

what? was?
when? wann?
where? wo?
why? warum?
who? wer?
which? welche/r/s?
whose? wessen?
how? wie?

Vorsicht vor „false friends”:

Englisch     Deutsch
who       wer
where      wo

Bestimmungsfragen (wh-questions) bilden

Das Fragewort steht immer am Anfang, egal, in welcher Zeit:

What will happen to the cat?
When is the party?
Where does Sally live?
Why don’t you like spiders?
Who was that?
Which dress did you buy?
Whose jacket is this?
How do you spell that?

Die Fragewörter werden oft mit der Kurzform von is (‘s) sowohl in gesprochener als auch in geschriebener Sprache verwendet:

What’s your name?
Where’s he going?
Who’s next?

Vorsicht! Nicht verwechseln!

Whose friend is it?
Wessen Freund/in ist er/sie?

Who’s (who is) your friend?
Wer ist dein/e Freund/in?

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Wortstellung bei Fragen mit Fragewörtern

  • Fragewort + do/does/did/will + Subjekt + Infinitiv?

Where does he live?
Where will they go?

  • Fragewort + have/has + Subjekt + past participle?

What have you done?

  • Fragewort + are/is + Subjekt + Verb + -ing + Rest?

What are you doing today?

Ausnahme:
How many + Objekt + do/does/did + Subjekt + Infinitiv?
How many sandwiches did you eat?

Who als Subjekt braucht nur im simple past oder simple present kein Hilfsverb:
Who came to your birthday?
(Who did come to your birthday?)

ABER: Who will come to your birthday?

Who - whom

In der Alltagssprache verwenden wir who für die Frage nach dem Subjekt und dem Objekt. In der förmlichen Sprache verwenden wir jedoch whom in der Frage nach dem Objekt.

Who did you help? - Alltagssprache
Whom did you help? - förmliche Sprache


Meistens steht in der Frage mit whom eine Präposition am Satzanfang:
Präposition + whom.

To whom did you give the money? - förmliche Sprache
Who did you give the money to? - Alltagssprache



Noch nicht kapiert?

Screenshot kapiert.de Englisch Aufgaben

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.