Eine Geschichte lesen und verstehen

Vor dem Lesen

Liest du manchmal Geschichten auf Englisch?
Wenn du eine Geschichte auf Englisch liest, gibt es drei Schritte, die dir beim Verständnis des Textes helfen:

1. Vor dem Lesen: Bilder und Überschrift anschauen
2. Beim ersten Lesen: Fragen beantworten
3. Beim zweiten Lesen: Details erfassen

Überschrift und Bilder

Schau dir die Überschrift und eventuell auch Bilder an und überlege, wovon die Geschichte handeln könnte:

Vicky the Vampire

Eine Geschichte lesen und verstehen

Beim ersten Lesen

Who, where, when and what?

Beim ersten Lesen überfliegst du den Text nur und stellst dir folgende Fragen:
Who - Wer spielt in der Geschichte mit?
Where - Wo spielt die Handlung?
When - Wann findet die Handlung statt?
What - Was passiert?

Wenn du diese vier Fragen beim ersten Lesen in ein Raster auf einem Blatt Papier notierst und beantworten kannst, weißt du schon ganz gut, wovon die Geschichte handelt.

Eine Geschichte lesen und verstehen

Handelt die Geschichte wirklich von einem kleinen Vampir-Mädchen, das Vicky heißt? Prima, dann hast du das Bild und die Überschrift vollkommen richtig gedeutet.

















Eine Geschichte lesen und verstehen

Das zweite Lesen

Schlüsselwörter in ein Raster eintragen

Beim zweiten Lesen beantwortest du die Fragen nun im Detail. Lege dir ein Raster an und trage hier die Antworten zu deinen Fragen sorgfältig ein.

Beispiel

Who? Where? When? What?
Vicky the vampire Nottinghill, England, old school building summer of 2016 Vicky is the only vampire child in the family and she is looking for a friend


Wenn du magst, legst du noch ein Wörterbuch neben dich. So kannst du Wörter, die du lernen möchtest, nachschlagen und so deinen Wortschatz nach und nach erweitern.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager


Nicht dein Thema?