Anredepronomen richtig schreiben

Anredewörter

In Briefen, E-Mails und Bewerbungsschreiben verwendest du Anredepronomen (Anredefürworter): du, ihr oder Sie.

Anredepronomen richtig schreiben

du und ihr

Die Anredepronomen du und ihr kannst du immer kleinschreiben, genauso wie die dazugehörigen Possessivpronomen (besitzanzeigende Fürwörter) dein, deine, dir, dich, euer, eure und euch.

In Briefen kannst du alle diese Pronomen auch großschreiben.

Zum Beispiel:

Ich hoffe, ihr seid gut angekommen und du genießt deine Ferien.

Oder:

Ich hoffe, Ihr seid gut angekommen und Du genießt Deine Ferien.

Schreibe du, ihr, dein, euer in allen Formen einfach immer klein!

Sie

Das höfliche Anredepronomen Sie musst du immer großschreiben, genauso wie die dazugehörigen Possessivpronomen Ihr.
Das gilt für alle Formen: Ihnen, Ihrem usw.

Zum Beispiel:

Bitte teilen Sie mir mit, ob ich bei Ihnen mein Praktikum machen kann.

Das Reflexivpronomen (rückbezügliches Fürwort) sich wird immer kleingeschrieben.

Schreibe Sie, Ihr in allen Formen immer groß!

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Ältere Anredeformen

In manchen älteren Anredeformen (z. B. in der Literatur) und in Titeln schreibt man Pronomen groß.

Zum Beispiel:

Seht Euch um, Herr, dann werdet Ihr es selbst sehen.
(ältere Anredeform)

Soeben betritt Ihre Majestät, die Königin, den Saal.
(Titel)



kapiert.de passt zu deinem Schulbuch!   Buchreihen Deutsch   mein Schulbuch suchen

Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.