Ein Gedicht vortragen

Ein Gedicht vortragen

In der Schule setzt du dich auch mit Gedichten auseinander. Manchmal hast du die Aufgabe, ein Gedicht vorzutragen. Aber wie geht das?

Ein Gedicht vortragen

Wenn du ein Gedicht gut vortragen willst, mache dir zunächst klar, was passiert und welche Stimmung (Spannung, Traurigkeit, Geheimnisvolles…) vermittelt werden soll. Dabei sind Notizen hilfreich …

Sich Notizen machen

Lies das Gedicht zunächst leise und notiere dann, was dir beim Lesen durch den Kopf gegangen ist.

  • Wo kam Spannung auf?
  • Bei welchen Versen hattest du Angst?
  • Wo musstest du sogar lachen?

Überlege dir, wir du diese Gefühle durch verschiedene Sprechweisen zum Ausdruck bringen kannst.

Übung macht den Meister! Übe, …

  • den Text laut zu lesen, bis du flüssig vortragen kannst.
  • bis du die Stimmung im Text sicher wiedergeben kannst.

Sprechweisen? Noch nie gehört? Lies weiter …

Betonungen und Sprechpausen

Markiere im Text zunächst, …

welche Wörter du betonen willst (Zeichen: /):
Ich bin so froh dich zu sehen.

Sprechpausen kannst du so kennzeichnen …

kurze Pause: |
Komm, | lauf schneller!


lange Pause: ||
Ich weiß nicht, || ich habe viele Zweifel, ob die Entscheidung richtig ist.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Veränderung der Stimme

die Stimme anheben
Hast du das gesehen?

Du kannst die Stimme aber auch senken

Wo und wie du den Tonfall in deiner Stimme verändern musst, erfährst du, wenn du dir die Verben (z. B. schrie, flüsterte …) und Adjektive (z. B. ängstlich, wütend, fröhlich, traurig …) ansiehst.
Der kleine Junge flüsterte ängstlich: „Hätten wir nur nichts gesagt!“

Lautstärke

Kennzeichne auch die Lautstärke, mit der du Wörter sprechen möchtest:

laut <
Spring!


leise >
Jetzt sei ganz leise!

Lesegeschwindigkeit (Sprechtempo)

Hilfreich ist es auch zu überlegen, in welcher Geschwindigkeit man einzelne Passagen liest.

schnell →.
Ich weiß nicht, was ich dir zuerst erzählen soll.



langsam ←.
Aaach, jetzt mach ich´s mir erst einmal gemütlich.


Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Übersicht über die Zeichen

Hier die Übersicht über die Markierungszeichen:

Veränderung der Stimme:
↗ Stimme heben
↘ Stimme senken
Betonungen:
/ Silben betonen
| kurze Pause
|| lange Pause
Wechselnde Lautstärke:
˂ lauter werden
˃ leiser werden
Unterschiedliches Sprechtempo:
→ schneller werden
← langsamer werden

Signale der Körpersprache beachten

Wie das Vorgetragene auf die Zuhörer wirkt, wird entscheidend durch die Art des Vortragens mitbestimmt.

Die Wirkung des Sprechens wird bestimmt durch das Zusammenspiel von …

  • Körperhaltung (aufrecht und locker),

  • Gesichtsausdruck (freundlich und aufmerksam),

  • Blickführung (auf die Zuhörer gerichtet),

  • Gestik (passende Bewegung der Arme und Hände) und

  • Stimme (angemessene Lautstärke, sinnvolle Betonung).

Ein Gedicht vortragen

 



Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.