Groß- und Kleinschreibung von Zeitangaben

Wie schreibt man Zeitangaben?

Schau dir die folgenden Bilder an:

Groß- und Kleinschreibung von Zeitangaben

Groß- und Kleinschreibung von Zeitangaben

Groß oder klein?

Es fällt auf, dass man manche Zeitangaben groß schreibt, andere klein.
Da kann man schnell durcheinanderkommen.

An diesem Nachmittag – gestern Vormittag – um halb drei – Mittwoch – übermorgen – heute Abend – früh

Wie findest du die richtige Schreibweise?

Welche Zeitangaben schreibt man groß?

Die folgenden Zeitangaben schreibt man groß:

  • Namen von Wochentagen:
    Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag
  • Zeitangaben, vor denen ein Begleiter steht:
    ein Artikel: der Nachmittag,
    ein Pronomen: dieser Morgen,
    eine Präposition: gegen Mittag
  • Tageszeiten, die auf die Adverbien heute, gestern, vorgestern, morgen, übermorgen folgen:
    heute Morgen, gestern Mittag, morgen Abend
Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Welche Zeitangaben schreibt man klein?

Die folgenden Zeitangaben schreibt man klein:

  • Adverbien, die eine Zeit angeben. Du kannst sie leicht erkennen, da sie oft ein s am Ende haben:
    heute, nachts, morgens, abends
  • Uhrzeitangaben:
    halb acht, um zehn


Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.