Bestätigungsfragen (question tags)

Bestätigungsfragen - Question tags

Was sind Bestätigungsfragen?

Hast du vielleicht schon einmal das Wort price tag (Preisschild) gehört?

Tag bedeutet so viel wie „Schild“ oder „Anhängsel“. Bei den question tags handelt es sich also um Anhängsel an einen Satz.

Im Deutschen sehen die Bestätigungsfragen (question tags) so aus:

Bestätigungsfragen (question tags)

Question tags (auf Deutsch: Bestätigungsfragen) benutzt du, wenn du von deinem Gesprächspartner erwartest, dass er dir zustimmt.

Bildung von Bestätigungsfragen

Im Englischen sehen die Bestätigungsfragen so aus:

Sätze mit Hilfsverben

Die question tags bestehen aus

Hilfsverb + Personalpronomen:

You can speak English, can’t you?
You like pizza, don’t you?
You haven’t got a hamster, have you?
We will not go to Italy, will we?

Sätze ohne Hilfsverb

Die question tags bestehen aus einer

Form von do + Personalpronomen:

Alex lives in Berlin, doesn’t he?
Holly and Marianna liked the film, didn’t they?

Aus positiv wird negativ

Wichtig ist, dass die bereits vorhandene Form des Verbs in ihr Gegenteil verkehrt wird. Aus positiv wird also negativ:

You can speak English, can’t you?
Du sprichst English, oder nicht?

Oder aus negativ wird positiv:

You can’t speak English, can you?
Du sprichst kein English, oder?

Ein Teil des Satzes muss positiv, der andere negativ sein:
The film is great, isn’t it?
You don’t like reading, do you?



Häufig vorkommende Hilfsverben sind:
can, am/is/are, has/have, will

Sätze mit Hilfsverb

Um an eine Aussage eine Bestätigungsfrage anzuhängen, schaust du zunächst nach dem Hilfsverb des Satzes.

• Ist das Hilfsverb positiv, wird es in der Bestätigungsfrage verneint:
are → aren‘t

• Ist das Hilfsverb verneint, wird es in der Bestätigungsfrage positiv:
haven’t → have

Bestätigungsfragen (question tags)

Beispiele

He is a champion, isn’t he?
They are drinking coke, aren’t they?
He doesn’t eat meat, does he?

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Sätze ohne Hilfsverb

Bestätigungsfragen (question tags)

Manchmal gibt es in einem Aussagesatz kein Hilfsverb. Umso besser, dann bildest du die Bestätigungsfrage einfach mit don’t bzw. doesn’t oder in der Vergangenheit mit didn’t.

Beispiele:

You play tennis, don’t you?
Leon swims fast, doesn’t he?

Vergangenheit:

We ate ice cream every day, didn’t we?
Lisa lost her pocket, didn’t she?





kapiert.de passt zu deinem Schulbuch!   Buchreihen Englisch   mein Schulbuch suchen

Einfach online lernen!

Screenshot kapiert.de Englisch Aufgaben

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • Interaktive Übungen helfen dir beim Lernen.
  • Videos, Audios und Grafiken erklären dir jedes Thema.
  • Mit dem Klassenarbeitstrainer bereitest du dich auf deine Englisch-Klausur vor.
  • Mit dem Lernmanager hast du alle Aufgaben im Blick.

Genau das Richtige lernen – mit kapiert.de 14 Tage kostenlos. Die Testlizenz endet automatisch!

Die angegebenen Passwörter stimmen nicht überein!

* Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse muss nicht personifiziert sein. Sie wird nicht für Werbung verwendet, sondern nur für die Vergabe eines Kennworts. Das Kennwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und Zeichen aus den drei folgenden Gruppen enthalten: Klein- und Großbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen.

Ich habe die AGB und die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.