Eine E-Mail / einen Brief schreiben

Eine E-Mail oder einen Brief schreiben

Eine E-Mail / einen Brief schreiben

Bestimmt hast du schon einmal eine E-Mail an einen Freund oder eine Freundin geschrieben. Aber wie geht das eigentlich auf Englisch?

Hier bekommst du ein paar Tipps, wie es dir gut gelingen kann …

Aufbau einer E-Mail

Eine E-Mail / einen Brief schreiben

1. Begrüßung

Für die Begrüßung oder Anrede kannst du folgende Formulierungen wählen:
Hi, Hello, Hi everyone, Hey Joey, Dear Jane

Im Englischen schreibt man nach der Begrüßung (oder der Anrede) groß weiter:
Dear Helen,
How are you doing?

2. Nachricht

Danach kommt der Inhalt deiner E-Mail. Du kannst etwas von dir erzählen, zum Beispiel, was deine Hobbys sind. Also das, was bei dir gerade so anliegt:
How are you? How’s it going? Are you doing OK? Are you making a lot of new friends? Oxford is great. My hockey team is the best in the world.

3. Verabschiedung

Zum Schluss kannst du etwas schreiben, um „Tschüss“ zu sagen:
Bye, Best wishes, Love, Lots of love, Yours, All the best

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Aufbau eines Briefes

Eine E-Mail / einen Brief schreiben

Der Aufbau eines Briefes ist genauso wie der einer E-Mail. Es gibt nur zwei kleine Unterschiede:

  • Deine Adresse (ohne deinen Namen) schreibst du in die rechte obere Ecke:
    Wortmannsweg 23
    22393 Hamburg
  • das Datum folgt unter deiner Adresse
    und wird im Englischen so geschrieben:
    22nd April 2016

So, und nun viel Spaß beim Schreiben von vielen E-Mails und Briefen auf Englisch ;)!



Nicht dein Thema?