Eine Ich-Charakteristik schreiben

Was ist eine Ich-Charakteristik?

Eine Ich-Charakteristik (manchmal auch Rollenbiografie genannt) ist eine besondere Form der Charakteristik.

Man charakterisiert dabei eine ausgewählte literarische Figur nicht aus der Außenperspektive eines Beobachters bzw. Lesers, sondern lässt die Figur sich sozusagen selbst, von innen heraus, charakterisieren.

Eine Ich-Charakteristik schreiben

Voraussetzungen für die Ich-Charakteristik

Voraussetzung für das Verfassen einer Ich-Charakteristik ist, dass man sich intensiv in die literarische Figur hineinversetzt. Man muss …

  • ihre Lebenssituation,
  • ihr Denken und Fühlen,
  • ihr Verhalten,
  • ihre Eigenschaften und Charakterzüge und

  • ihre Entwicklung

kennen.

Dann gestaltet man die Charakteristik in der Ich-Form anhand des Textgeschehens aus. Auch Formen wie innere Monologe und Gedankenreden können einbezogen werden.

Fragestellungen für die Ich-Charakteristik

Die Ich-Charakteristik kann z. B. auf folgende Fragen Antworten geben:

  • Wie ist dein Name? Wie alt bist du? Wie siehst du aus?
  • Wie ist deine Kleidung?
  • Welchen Beruf hast du? Wo kommst du her?
  • Welche Gewohnheiten, Einstellungen und Verhaltensweisen zeigst du?
  • Welche Eigenschaften hast du? Wie ist dein Charakter?
  • Welche Probleme/Ängste/Träume/Wünsche hast du?
  • Was ist dir im Moment besonders wichtig?

  • Wie trittst du auf? Wie möchtest du gesehen werden?
  • Welche Rolle hast du im Textgeschehen?
  • Wie verhältst du dich in unterschiedlichen Situationen in den Textauszügen?

  • Wie ist deine Beziehung zu anderen Figuren? Wie wirst du von anderen Figuren eingeschätzt? Was erwartest du von den anderen?
  • Welche Entwicklung nimmst du im Laufe des Textes?
Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Wie schreibe ich eine Ich-Charakteristik?

Wenn du eine Ich-Charakteristik zu einer Figur verfassen sollst, gehe folgendermaßen vor:

1. Schritt: Eine Figur auswählen

Wähle eine der genannten Figuren aus und lies noch einmal intensiv alle Buchauszüge.

2. Schritt: Informationen zu der ausgewählten Figur sammeln

Markiere alle für deine Figur relevanten Textstellen. Orientiere dich an den Leitfragen und schreibe kleine Stichpunkte auf Karteikarten.
Versetze dich in die Figur hinein und versuche nachzuempfinden, was sie in ihrer Lebenssituation gedacht und gefühlt hat.
Schreibe mögliche Gedanken und Gefühle in der Ich-Form auf und ergänze deine Notizen.

3. Schritt: Die gesammelten Informationen in einer sinnvollen Reihenfolge anordnen

Ordne die Karten mit den gesammelten Informationen zu deiner Figur so, dass eine nachvollziehbare Struktur entsteht.
Gehe z. B. von den allgemeinen Informationen (Name, Aussehen, Kleidung, Beruf) aus, gehe dann auf den Charakter, die Bedeutung im Textgeschehen und auf die Beziehung zu anderen Figuren ein.

Wie schreibe ich eine Ich-Charakteristik?

4. Schritt: Die Ich-Charakteristik schreiben

Stelle dir vor, dass du die Figur bist. Schlüpfe in sie hinein und charakterisiere sie in der Ich-Form. Beziehe dich dabei auf deine gesammelten und strukturierten Informationen.

5. Schritt: Den Text überprüfen und überarbeiten

Überprüfe den Text anhand der folgenden Fragen:

  • Hast du durchgängig aus der Ich-Perspektive geschrieben?
  • Hast du dich genug in die Figur hineinversetzt?
  • Hast du alle Informationen untergebracht?
  • Kannst du sprachlich noch etwas ausbessern?

Die Ich-Charakteristik reflektieren

6. Schritt: Die Ich-Charakteristik reflektieren

Manchmal musst du in einem zweiten Text noch deine Ich-Charakteristik reflektieren:
Warum hast du deine Figur so sprechen und fühlen lassen?
Hätte es noch andere Darstellungsmöglichkeiten gegeben?

Nutze folgende Formulierungshilfen:

Die Figur zeigt sich … im Zusammenleben mit … meistens sehr …
Daraus leite ich ab, dass …
Ein weiterer Aspekt wird in Zeile xy deutlich …
Belege für die Charaktereinschätzung finden sich in …
Insgesamt macht die Figur auf mich folgenden Eindruck …
Dies führt mich zu der Einschätzung, dass …

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager


Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.