Dramatische Texte untersuchen: geschlossene und offene Form unterscheiden

Unterschiedliche Formen

Bei Dramen unterscheidet man verschiedene Formen. Dieser Unterschied bezieht sich dabei auf die unterschiedliche Form.

Deshalb spricht man von geschlossener und offener Form.

Dramatische Texte untersuchen: geschlossene und offene Form unterscheiden

Die geschlossene Form

Die geschlossene Form entspricht dem Drama, wie es von Aristoteles in der Antike entworfen wurde. Es hat 5 Stufen/Akte:

  1. Die Exposition = Anfang des Dramas
  2. die Steigerung = Ingangsetzung der dramatischen Handlung
  3. den Höhepunkt = hier erfährt die Handlung ihre entscheidende Wendung
  4. das retardierende Moment = ein eventueller Ausweg aus der Katastrophe wird angedacht, kann jedoch nicht durchgeführt werden
  5. die Katastrophe = Lösung des Problems oder auch nicht

Beachte! Akte können auch als Aufzüge benannt werden!

Die geschlossene Form: Grafik

Die Grafik zeigt dir den idealtypischen Aufbau des geschlossenen Dramas:

Dramatische Texte untersuchen: geschlossene und offene Form unterscheiden

Das geschlossene Drama hält sich an die 3 Einheiten (Einheit von Ort, Zeit und Handlung), d. h., dass diese Einheiten nicht durch Nebenhandlungen durchbrochen werden.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Die offene Form

Die offene Form ist anders, d.h. viel freier aufgebaut, denn sie hat nicht nur eine Handlung, sondern ist auch mit Nebenhandlungen bestückt.

Die Akte sind nicht logisch miteinander verknüpft, wie dies im geschlossenen Drama der Fall ist.

Ein häufiger Ortswechsel, unterschiedliche Sprachstile der handelnden Personen und viele Zeitsprünge von vielen Personen sind ebenfalls Kennzeichen für eine offene Form des Dramas.

Geschlossene und offene Form miteinander vergleichen

Eine anschauliche Übersicht dazu findest Du hier:

geschlossenes Drama offenes Drama
eine Haupthandlung Haupt- und Nebenhandlungen
logische Verknüpfungen unter den verschiedenen Akten keine Verknüpfungen unter den verschiedenen Akten
einheitlicher Ort = wenige Ortswechsel häufiger Ortswechsel
einheitliche Sprache / Sprachstile unterschiedliche Sprachstile
einheitliche Zeit = wenige Zeitsprünge viele Zeitsprünge
wenige Figuren viele Figuren


Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.