Dramatische Texte untersuchen: Figurenkonstellation

Die Figurenkonstellation

Die Figurenkonstellation in einem dramatischen Text zu erfassen, ist sehr wichtig, um den Text und seine Zusammenhänge verstehen zu können.

Die Figurenkonstellation zeigt in grafischer Form, welche Beziehung die handelnden Personen des Dramas miteinander haben.

Dargestellt wird dies meist als eine Art Zeichnung, vielleicht eine Mindmap, die Du schon in früheren Lerneinheiten kennengelernt hast.

Schau dir das folgende Beispiel an:

Dramatische Texte untersuchen: Figurenkonstellation

Hauptfiguren vs. Nebenfiguren

In jedem Drama gibt es Hauptfiguren und Nebenfiguren. Die Hauptfiguren des Dramas sind die Figuren, die am meisten Handlungs- und Sprachanteil im Drama haben. Um sie herum spielt sich das Drama ab.

Die Nebenfiguren treten nur am Rande auf und führen meist nur Handlungen auf Anweisung der Hauptfiguren aus. Nebenfiguren können z.B. Boten, Diener, Hausmädchen, etc. sein.

Dramatische Texte untersuchen: Figurenkonstellation

Merke!

Die Figurenkonstellation verdeutlicht die Beziehung der Figuren in einem Text zueinander. Dies wird durch grafische Elemente, wie z. B. Pfeile oder Symbole, veranschaulicht.

In Dramen wird zwischen Haupt- und Nebenfiguren unterschieden.

 

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager




kapiert.de passt zu deinem Schulbuch!   Buchreihen Deutsch   mein Schulbuch suchen

Einfach online lernen!

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • Interaktive Übungen helfen dir beim Lernen.
  • Videos, Audios und Grafiken erklären dir jedes Thema.
  • Mit dem Klassenarbeitstrainer bereitest du dich auf deine Deutsch-Klausur vor.
  • Mit dem Lernmanager hast du alle Aufgaben im Blick.

Genau das Richtige lernen – mit kapiert.de 14 Tage kostenlos. Die Testlizenz endet automatisch!

Die angegebenen Passwörter stimmen nicht überein!

* Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse muss nicht personifiziert sein. Sie wird nicht für Werbung verwendet, sondern nur für die Vergabe eines Kennworts. Das Kennwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und Zeichen aus den drei folgenden Gruppen enthalten: Klein- und Großbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen.

Ich habe die AGB und die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.