Kommas in Sätzen mit Konjunktionen setzen

Sätzen mit Konjunktionen

Die Wörter weil, wenn, obwohl, als, dass etc. nennt man Konjunktionen.
Kommas in Sätzen mit Konjunktionen setzen Diese Wörter leiten einen Nebensatz ein.
Der Nebensatz kann vor oder nach dem Hauptsatz stehen oder sogar in ihm eingeschoben sein.
Wichtig ist jedoch, dass Kommas diese beiden Sätze voneinander trennen.

Beispiele:

Ich hoffe, dass ich schöne Sommerferien haben werde.
Weil ich erkältet bin, kann ich heute nicht schwimmen.

Nebensätze können von Konjunktionen eingeleitet werden und werden mit Kommas vom Hauptsatz getrennt.

Verschiedene Konjunktionen

Folgende wichtige Arten von Konjunktionen solltest du dir merken:

des Grundes (kausal) weil, da, zumal
der Bedingung (konditional) wenn, falls, im Falle, sofern, soweit
der Zeit (temporal) während, indem, solange, als, seit, nachdem, ehe, bevor, sooft, wenn, sobald, sowie, indessen, nachdem, als
des Gegengrundes (konzessiv) obwohl, obgleich, obschon, obzwar, wenngleich, wenn auch, wiewohl, ungeachtet
des Zweckes (modal) damit, dass, um … zu, indem
der Folge (konsekutiv) dass, so dass, als dass
Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager


Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.