Diagramme auswerten

Was leisten Diagramme?

Diagramme und Schaubilder präsentieren einen Sachverhalt schnell und anschaulich. Sie dienen dazu Informationen grafisch darzustellen.


Häufig werden sie verwendet, um:

  • Abläufe darzustellen,
  • Vergleiche zu verdeutlichen,
  • oder Verteilungen anzuzeigen.


Grafiken, wie man Diagramme und Schaubilder ebenfalls nennt, kommen meist in Sachtexten, Zeitungsartikeln, im Fernsehen oder bei Studien vor.

Auf den nächsten Seiten lernst du die wichtigsten Diagrammformen kennen.

Flussdiagramm


Diagramme auswerten


Flussdiagramme werden dazu genutzt, Abläufe und Prozesse zu verdeutlichen.

Zum Beispiel einen Produktionsablauf (vom Baum zum Papier) oder einen geschichtlichen Ablauf (von den Steinzeitmenschen bis heute).

Balken- und Säulendiagramm

Balken- oder Säulendiagramme verwendet man, um Werte miteinander zu vergleichen.

Zum Beispiel, welche Medien wie häufig verwendet werden oder wie viele Wähler eine bestimmte Partei gewählt haben.


Diagramme auswerten


Bei einem Balkendiagramm werden die Werte horizontal, also waagerecht dargestellt.


Diagramme auswerten


Bei einem Säulendiagramm vertikal, also senkrecht.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Tortendiagramm

Das Tortendiagramm veranschaulicht die Verteilung von Werten eines Ganzen.
Man kann also auf einen Blick erkennen, wie viele von allen Befragten eine bestimmte Antwort gegeben haben oder wie viele von allen gesammelten Daten einem bestimmten Bereich angehören.


Diagramme auswerten


Meist nutzt man in einem Tortendiagramm Prozentangaben.
Alle Teile der Torte zusammen ergeben dann 100 %.

Diagramme auswerten: der Überblick

Um Diagramme auszuwerten, muss man sie genau betrachten und die Bedeutung der einzelnen Darstellungen verstehen.

Dazu solltest du dir zuerst einmal einen Überblick verschaffen:

  • Um welche Art von Diagramm handelt es sich?
    (Balken-, Säulen-, Fluss-, Tortendiagramm)
  • Was ist das Thema des Diagramms?
  • Wann wurde es erstellt?
  • Von wem wurde es erstellt?
  • Was fällt auf den ersten Blick auf?

Diagramme auswerten: die Zusammenhänge

Anschließend kannst du dir die einzelnen Zusammenhänge genauer anschauen. Orientiere dich dabei an folgenden Fragen:

  • Welche Werte werden dargestellt?
  • Welche Kategorien werden verglichen?
  • Welche weiteren Darstellungshilfen (z. B. Farben) wurden genutzt und wofür?
  • Wie sind die einzelnen Teile (Achsen, Balken/Säulen/Stücke, usw.) beschriftet und was sagt das aus?
  • Wo gibt es große Unterschiede, wo Übereinstimmungen?
  • Wie sieht die Verteilung aus? Wovon gibt es viel oder wenig?
  • Was ist die Kernaussage des Diagramms?
Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Diagramme in einem Text auswerten

Um Diagramme zu erklären, musst du sie in einen erläuternden Text umschreiben.
Orientiere dich an den Fragen zum Überblick und zu den Zusammenhängen.


In der Einleitung erklärst du also Art und Thema der Grafik, wer es erstellt hat und wann es erstellt wurde sowie die Datenbasis.


Im Hauptteil beschreibst du die Ergebnisse näher und gehst auf Besonderheiten ein. Hier kannst du dich ebenfalls an den Punkten auf Seite 3 orientieren.


Für den Schluss kannst du die Hauptaussage noch einmal kurz zusammenfassen und deine eigene Meinung zu den Ergebnissen einbringen.


Als Datenbasis bezeichnet man die Grundlagen der Datenerhebung oder Studie.
Hierzu gehören alle allgemeinen Informationen, die du über die Daten im Diagramm kennst.
Zum Beispiel die Anzahl der Befragten, das Alter der Befragten, die Menge der erhobenen Daten, wie die Daten erhoben wurden, etc.



Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.