Informationen aus Diagrammen entnehmen

Wozu brauchst du Diagramme?

Du kannst in Diagrammen besser

  • einen Verlauf von Daten erkennen
  • Größen miteinander vergleichen
  • einen Trend ablesen
  • Daten interpretieren


Zum Ablesen der Daten lies dir genau durch:

  • die Diagrammüberschrift
  • die Beschriftungen der Achsen
  • die Legendenangabe

Informationen aus Diagrammen entnehmen

Welche Diagramme gibt es?

Es gibt verschiedene Diagramme:

  • Säulendiagramm
  • Balkendiagramm
  • Kreisdiagramm
  • Streifendiagramm

Was ist ein Säulendiagramm oder ein Balkendiagramm?

In einem Säulendiagramm oder Balkendiagramm kannst du Häufigkeiten ablesen und Daten gut vergleichen. Vergleichen heißt, dass du Unterschiede oder Ähnlichkeiten gut veranschaulichen kannst.

Informationen aus Diagrammen entnehmen

  • Im Säulendiagramm liest du die Höhe der Säule links an der Achse ab. Das ist die Anzahl.
  • Im Balkendiagramm liest du die Länge des Balkens unten an der Achse ab. Das ist die Anzahl.

Säulendiagramme heißen auch Stabdiagramme.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Was ist ein Kreisdiagramm?

In einem Kreisdiagramm werden die Daten als Anteile von einem Ganzen dargestellt. Alle Anteile zusammen müssen immer 100 % ergeben.


Informationen aus Diagrammen entnehmen


Für das Kreisdiagramm werden die Winkel berechnet.

$$1$$ % entspricht $$(360°)/(100 )=3,6°$$

$$25$$ % entsprechen $$25$$ mal $$3,6°=90°$$ (Viertelkreis)

$$50$$ % entsprechen $$50$$ mal $$3,6°=180°$$ (Halbkreis)

Was ist ein Streifendiagramm?

In einem Streifendiagramm werden die Daten - wie in einem Kreisdiagramm auch - als Anteil von einem Ganzen dargestellt.


Informationen aus Diagrammen entnehmen


Am einfachsten ist es, wenn du für das Streifendiagramm als Gesamtlänge $$10$$ cm wählst.

Dann gilt:

$$1$$ % entspricht $$(10 \text {cm}) /100=0,1$$ cm

$$10$$ % entspricht $$1$$ cm

$$25$$ % entsprechen $$2,5$$ cm (also einem Viertel des Streifendiagramms)

$$50$$ % entsprechen $$5$$ cm (also der Hälfte des Streifendiagramms)












Ein Kreis hat immer 360°, aber einen Streifen kannst du unterschiedlich lang zeichnen. Am einfachsten sind 10-cm-Streifen.



Noch nicht kapiert?

Screenshot kapiert.de Mathe Aufgaben EdM

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.