make, let und der Infinitiv ohne to

make/let und Infinitiv ohne „to“

Erinnerst du dich noch, wie du im Englischen das Verb „lassen“ übersetzen kannst?

Das deutsche Verb „lassen“ hat zwei unterschiedliche Bedeutungen, für die du im Englischen, je nach Bedeutung, „make“ oder „let“ verwendest.

„let“ drückt aus, dass man einer Person etwas erlaubt zu machen oder zulässt, dass etwas geschieht:
My grandma let me drive her car.

„make“ drückt aus, dass eine Person eine andere veranlasst, etwas zu tun:
My mum made me clean my room.








make, let und der Infinitiv ohne to

Wie bildest du Sätze mit „make“ und „let?“

Das ist ganz einfach:

Subject (not) make/let Objekt Infinitiv ohne „to“
My parents didn’t let me go out last night.
They made me look after my sister.
Pete let his brother play his new videogame.
Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager


Noch nicht kapiert?

Screenshot kapiert.de Englisch Aufgaben

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.