Adjektive und ihre Vergleichsformen (comparison of adjectives)

Vergleich und Steigerung von Adjektiven

Mit Adjektiven kannst du Personen, Sachen, Tiere oder Aktivitäten beschreiben. Wenn du diese vergleichen möchtest, steigerst du die Adjektive.

Grundform Fruit is healthy.
Komparativ /Vergleichsform Fruit is healthier than fast food.
Superlativ Fruit and vegetables are the healthiest food.


Adjektive und ihre Vergleichsformen (comparison of adjectives) Bild: adpic Bildagentur

Vergleich gleicher Personen oder Dinge

Wenn zwei Personen oder zwei Dinge gleich sind, ändert sich das Adjektiv nicht. Du musst dann nur as vor und nach das Adjektiv stellen:
Kitesurfing is as easy as snowboarding.

Wenn du den Unterschied zwischen zwei Dingen oder Personen betonen möchtest, kannst du sagen:
Canoeing is not as easy as bungee jumping.

Adjektive und ihre Vergleichsformen (comparison of adjectives) Bild: fotolia.com

Einsilbige Adjektive und zweisilbige Adjektive, die auf -ow und -y enden

Komparativ

Bei einsilbigen Adjektiven und bei zweisilbigen Adjektiven, die auf „-y“ oder „-ow“ enden, verwendest du für die Steigerung -er than:

cheap – cheaper
narrow – narrower
funny – funnier

Your joke was funnier than mine.

Superlativ

Wenn du den Superlativ bilden möchtest, brauchst du the -est:

cheap – the cheapest
narrow – the narrowest
funny – the funniest

That’s the funniest joke I’ve ever heard.

Bei manchen Adjektiven ändert sich die Schreibweise! Ein Konsonant nach kurzem Vokal wird verdoppelt:
big – bigger – biggest
hot – hotter – hottest

Das -y wird zu -i:
healthy – healthier – healthiest
happy – happier – happiest




Adjektive und ihre Vergleichsformen (comparison of adjectives)

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Alle anderen Adjektive mit zwei oder mehr Silben

Komparativ

Bei allen anderen Adjektiven mit zwei oder mehr Silben verwendest du für die Steigerung more … than:

difficult – more difficult
interesting – more interesting

Reading is more interesting than listening to music.

Superlativ

Wenn du den Superlativ mit diesen Adjektiven bilden möchtest, stellst du the most vor das Adjektiv:

difficult – the most difficult
interesting – the most interesting

Reading is the most interesting activity.

Viele zweisilbige Adjektive kannst du sowohl mit -er, -est als auch mit more, most steigern, zum Beispiel clever, simple, quiet …:
clever – cleverer than – the cleverest
clever – more clever than – the most clever

Wenn du dir unsicher bist, halte dich an die Faustregel:

  • -er, -est für einsilbige Adjektive oder zweisilbige Adjektive, die auf -ow oder -y enden.
  • more, most für alle anderen Adjektive.

Du kannst Adjektive auch „negativ“ mit less steigern:
Listening to music is less interesting than reading.

Den Superlativ bildest du dann mit least:
That’s the least interesting book I’ve ever read.


Adjektive und ihre Vergleichsformen (comparison of adjectives)

Adjektive mit unregelmäßiger Steigerung

Diese Adjektive werden unregelmäßig gesteigert:

Grundform Komparativ Superlativ
good better best
bad worse worst
little less least
little smaller smallest
much more most
many more most


Noch nicht kapiert?

Screenshot kapiert.de Englisch Aufgaben

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.