Ein einsprachiges Wörterbuch nutzen

Ein einsprachiges Wörterbuch verwenden

Ein zweisprachiges Wörterbücher (Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch) hast du bestimmt schon oft benutzt, oder? Aber hast du auch schon einmal mit einem einsprachigen (Englisch-Englisch) Wörterbuch gearbeitet?

Einsprachige Wörterbücher enthalten mehr Einzelheiten und Informationen als zweisprachige Wörterbücher. Das hilft dir, dein geschriebenes und gesprochenes Englisch zu verbessern.

Versuche beim Lesen englischsprachiger Texte, den Sinn zunächst aus dem Zusammenhang zu erschließen. Schlage nur Wörter nach, die häufiger vorkommen und sich als wichtig erweisen.


Ein einsprachiges Wörterbuch nutzen

Abbreviations - Abkürzungen

Bevor du Wörter im einsprachigen Wörterbuch nachschlägst, mache dich mit den Abkürzungen vertraut, um die Einträge richtig zu verstehen:

Abkürzung Bedeutung
art. article (grammar)
cf. compare
e.g. for example
exc. except
i.e. that is
n. noun
masc. masculine
phr. phrase
pt. past tense
ref. reference, refer
sing. singular
sp. spelling, spelled
v. verb

Collocations - Kollokationen

Collocations sind Wörter, die in der Regel mit anderen Wörtern kombiniert werden. Das Wort advice verwendet man zum Beispiel oft mit den Verben follow und give.

Ein einsprachiges Wörterbuch ist eine große Hilfe dabei, herauszufinden mit welchen anderen Wörtern das Wort, das du suchst, kombiniert wird.
Zum Beispiel wird das Wort hold unter anderem mit back, on oder up verwendet.

Ein einsprachiges Wörterbuch nutzen

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Style labels - Sprachstile

Einige Wörter haben in verschiedenen Zusammenhängen unterschiedliche Bedeutungen oder werden nur in einem ganz speziellen Sinnzusammenhang verwendet. Im Wörterbuch wird das mit den sogenannten style labels deutlich gemacht. Einige gängige Bezeichnungen für style labels sind zum Beispiel: formal und informal oder spoken, literary, impolite, offensive, humorous.


Die „style labels“ können sich von Wörterbuch zu Wörterbuch unterscheiden, daher ist es ratsam, in der Einführung die Erklärungen zu den „style labels“ durchzulesen.

Idioms - Idiome

Als idioms werden Ausdrücke oder Redewendungen bezeichnet, deren Bedeutung sich nicht unbedingt direkt aus den Wörtern, aus denen sie bestehen, erschließen lässt.
„In den sauren Apfel beißen“ heißt auf Englisch zum Beispiel: to bite the bullet.


Die deutschen und englischen Idiome sind nur selten gleich, daher solltest du Ausdrücke und Redewendungen im Wörterbuch nachschauen.
Die „idioms“ findest du im Wörterbuch in dem Eintrag für das erste wichtige Wort des Ausdrucks oder der Redewendung, zum Beispiel to bite the bullet unter to bite.



Noch nicht kapiert?

Screenshot kapiert.de Englisch Aufgaben

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.