Einen Bericht über ein Berufspraktikum verstehen

Ein Berufspraktikum - was ist das?


Einen Bericht über ein Berufspraktikum verstehen

Hast du schon einmal ein Berufspraktikum (work experience) gemacht?

Oder machst du demnächst vielleicht eins? Viele junge Menschen machen ein oder mehrere Praktika, um wichtige erste Erfahrungen in der Berufswelt (world of work) zu sammeln. Die meisten Menschen suchen sich eine Praktikumsstelle (a work experience placement) bei einer Firma für ein paar Wochen bis zu einigen Monaten oder sogar einem Jahr.

Was bringt es mir, wenn ich ein Berufspraktikum mache?

Durch ein Berufspraktikum bekommst du einen richtigen Einblick in den Arbeitsalltag in einem bestimmten Beruf (profession). Wenn du überlegst, ob ein bestimmter Beruf zu dir passen könnte, kannst du es eine kurze Zeit lang ausprobieren. Du kannst in dieser Zeit außerdem verschiedene Fähigkeiten (skills) entwickeln.

Soft skills and hard skills

Soft skills sind soziale Kompetenzen wie z. B. die Fähigkeit, im Team zu arbeiten - teamwork, Pünklichkeit - being punctual - oder Kommunikationsfähigkeiten - communication skills.

Hard skills sind fachliche Kompetenzen, die erlernbar sind, wie z. B. Computerkenntnisse - computer skills - oder Sprachkenntnisse - language skills.

Einen Bericht über ein Berufspraktikum verstehen

Wo kann ich ein Berufspraktikum machen?


Einen Bericht über ein Berufspraktikum verstehen

Es gibt viele Orte, an denen du ein Berufspraktikum machen kannst. Viele Firmen und Unternehmen (companies and businesses) bieten work experience placements für junge Menschen an. Oft arbeitest du dann in mehreren Abteilungen (departments), um einen Einblick in die unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Firma zu bekommen.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Wo fange ich an zu suchen?

Einen Bericht über ein Berufspraktikum verstehen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welche Richtung es gehen soll, ist es vielleicht hilfreich, mit einem Berufsberater (careers advisor) oder einem Lehrer oder einer Lehrerin zu sprechen. Auch in lokalen Zeitungen oder Zeitschriften für junge Leute findet man häufig Anzeigen (adverts) für Praktikumsstellen. Im Internet gibt es auch mehrere Praktikumsbörsen.

advertisement - advert - ad

advert oder ad sind beides Abkürzungen von advertisement (Anzeige). Das Verb heißt (to) advertise.

Wie bewerbe ich mich?

Einen Bericht über ein Berufspraktikum verstehen

Lies dir die Anzeige (job advert) genau durch. Sollst du dich per E-Mail bewerben oder auf dem Postweg? Die meisten Firmen fragen nach einem Bewerbungsbrief (letter of application) und einem Lebenslauf (CV).

Lebenslauf - CV

CV ist die Abkürzung für das lateinische Wort curriculum vitae.

In den USA sagt man résumé statt CV.

Praktikumsstellen im Ausland

Einen Bericht über ein Berufspraktikum verstehen

Im Ausland arbeiten – working abroad – warum nicht? Eine Praktikumsstelle im Ausland ist bestimmt eine große Herausforderung (challenge), und es könnte dir auch viel bringen: Sprachen üben, Menschen aus anderen Ländern treffen, andere Kulturen kennen lernen … Verschiedene Stiftungen, Organisation und Firmen bieten Auslandspraktika an. Schaue dir auch die Konditionen an - bezahlt die Firma deine Flüge (flights), helfen sie dir, eine Unterkunft (accommodation) für die Zeit zu finden?

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Tipps zum Hörverständnis - Listening tips

  1. Bevor du überhaupt anfängst, den Text zu hören, schaue dir die Bilder und Überschriften an. Welche möglichen Hinweise geben sie dir auf den Inhalt des Hörtextes?

  2. Notiere dir auch einige wh-Fragen: Worum geht es? Wer spricht? Wo sind die Personen? Was passiert?

  3. Als Nächstes höre dir den Text einmal ganz an und mache dir Notizen. Versuche dabei, die wh-Fragen zu beantworten.

  4. Jetzt kannst du dir den Text noch ein zweites Mal anhören und versuchen, detailliertere Fragen zu beantworten.

Mache dir keine Sorgen, wenn du nicht jedes Wort verstehst! Versuche einfach, die wichtigsten Wörter (Schlüsselwörter) herauszuhören und mit deren Hilfe die wichtigsten Informationen des Hörtextes zu begreifen.

Good luck and happy listening!



Noch nicht kapiert?

Screenshot kapiert.de Englisch Aufgaben

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.