Die Verlaufsform der Vergangenheit (past progressive)

Die Verlaufsform der Vergangenheit - The past progressive

Das present progressive kennst du schon. Erinnerst du dich? Du benutzt es, wenn du sagen möchtest, was jemand gerade macht oder was gerade passiert: Pablo is watching TV.


Das past progressive ist die Verlaufsform der Vergangenheit.

Mit dem past progressive drückst du aus, …

  • was jemand in der Vergangenheit gerade tat oder was gerade passierte: At 8 o’clock he was having breakfast.
  • was vor sich ging, als etwas anderes geschah oder eintrat:
    He was reading when Lola came.


Die Verlaufsform der Vergangenheit (past progressive)

Wann wird das past progressive verwendet?

Das past progressive wird oft verwendet, wenn zwei Handlungen in der Vergangenheit gleichzeitig stattfinden. Eine Handlung geht über einen längeren Zeitraum (I was eating breakfast) und wird durch eine andere unterbrochen (the postman came).

I was eating breakfast when the postman came.
Ich war gerade dabei, zu frühstücken, als der Postbote kam. Die Verlaufsform der Vergangenheit (past progressive)

The phone rang while I was watching TV.
Das Telefon klingelte, während ich dabei war, fernzusehen.

Die Verlaufsform der Vergangenheit (past progressive)


Länger andauernde Handlung: past progressive
Plötzlich eintretendes Ereignis: simple past

Luke was playing computer games when his dad came home.

Wie bildest du das past progressive?

Das past progressive setzt sich aus der simple past-Form von be und dem Infinitiv des Verbs + -ing zusammen.

Simple past von be Infinitiv des Verbs mit -ing
He was reading.
They were eating.


Für die Verneinung fügst du einfach ein not oder die verkürzte Form n’t hinter die Form von be ein:

  • Emma was not going to the football match.
  • He wasn’t reading a book.
  • They weren’t having dinner at home.

Die Verlaufsform der Vergangenheit (past progressive)

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Fragen und Kurzantworten

Entscheidungsfragen

Entscheidungsfragen bildest du, indem du was/were und das Subjekt vertauschst:

Aussage: Emma was playing the piano.

Entscheidungsfrage: Was Emma playing the piano?

Antwort: Yes, she was. / No, she wasn’t.

Die Verlaufsform der Vergangenheit (past progressive)

Fragen mit Fragewörtern

Bei Fragen mit Fragewörtern stellst du das Fragewort an den Satzanfang. Dann folgt was/were.

What was she reading?

When was she calling?



Noch nicht kapiert?

Screenshot kapiert.de Englisch Aufgaben

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.