Die Stellung der Satzglieder im Satz untersuchen

Die Stellung der Satzglieder im Satz

Der einfache Satz: S-P-O

Ein Satz besteht mindestens aus Subjekt (S) und Prädikat (P).

1 2
Kerstin schreibt
Subjekt Prädikat

Dieser einfache Satz kann nun durch ein Objekt (O) erweitert werden.
Dieses setzt man an die Stelle hinter das Prädikat bzw. in die Mitte der Prädikatsklammer.

1 2 3
Kerstin schreibt die Liste.
Subjekt Prädikati 1 Akkusativobjekt
1 2 3 4
Kerstin hat     die Liste geschrieben.
Subjekt Prädikat 1 Akkusativobjekt Prädikat 2

Merke: Was steht wo?

Regel 1: Das Prädikat steht in einem Satz immer an der zweiten Stelle. Wenn das Prädikat (z.B. bei den Zeitformen der Vergangenheit) aus zwei oder drei Teilen besteht, dann steht das flektierte Verb an der 2. Stelle und die übrigen Teile meistens ganz am Ende des Satzes.

Regel 2: Das Subjekt steht häufig an der 1. Stelle, um es zu betonen. (Dies muss aber nicht immer so sein: Wenn du einen Text abwechslungsreich gestalten möchtest, solltest du nicht immer mit dem Subjekt beginnen.Siehe dazu auch Regel 4.)

 

Einen Satz erweitern und umstellen

Den einfachen S-P-O- Satz kannst du mit weiteren Objekten oder Adverbialen ergänzen.

1 2 3 4
Kerstin hat ihm außerdem
Subjekt Prädikat 1 Dativ- objekt Konjunktional- adverbial
5 6 7
am Freitag die Liste überreicht.
adv. Bestimmung der Zeit Akkusativobjekt Prädikat 2
Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Satzglieder verschieben

Während die Position für das Prädikat (2. Stelle) vorgegeben ist, kannst du die anderen Satzglieder verschieben.

Beispiele:

1.

1 2 3 4
Außerdem hat Kerstin ihm
Konjunktionaladverbial Prädikat 1 Subjekt Dativobjekt
5 6 7
die Liste am Freitag überreicht.
Akkusativobjekt adv. Bestimmung der Zeit Prädikat 2

2.

1 2 3 4
Die Liste hat ihm außerdem
Akkusativobjekt Prädikat 1 Dativobjekt Konjunktionaladverbial
5 6 7
Kerstin am Freitag überreicht.
Subjekt adv. Bestimmung der Zeit Prädikat 2

 

Position des Prädikats

Regel 3: Objekte und adverbiale Bestimmungen können generell beliebig angeordnet werden. ABER: Du musst immer darauf achten, dass der Sinn des Satzes korrekt ist.

Regel 4: Oft werden die Angaben, die man besonders betonen möchte, an den Anfang des Satzes gesetzt.

Ausnahmen für die Position des Prädikats:

  1. Fragesatz: In einer Frage steht der flektierte (veränderte) Teil des Prädikats immer an erster Stelle.
    $$rarr$$ Hat Kerstin gestern die Liste geschrieben?

  2. Nebensatz: In einem Nebensatz rutscht der flektierte Teil des Prädikats ans Satzende.
    $$rarr$$ Sie konnte die Liste nicht schreiben, weil ihr Computer streikte.



Noch nicht kapiert?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.