Einen Interpretationsaufsatz schreiben

Der Interpretationsaufsatz

Eine der wichtigsten Aufgaben im Deutschunterricht ist die Textuntersuchung, die du in Form eines Interpretationsaufsatzes darlegst.
Im Laufe deiner Schuljahre musst du dabei ganz unterschiedliche Textformen verstehen lernen, z. B. Erzählungen, Gedichte, Kurzgeschichten usw.

Unabhängig von den speziellen Merkmalen der einzelnen Textsorten gibt es ein paar Regeln, wie du bei der Textuntersuchung vorgehen solltest.

Schau dir das folgende Video an:

Am Ende dieser Einheit findest du auch noch ein zweites spannendes Video zu den sprachlichen Mitteln. Klicke einmal weiter!

Der Schreibplan

Bevor du den eigentlichen Interpreationsaufsatz niederschreibst, erstellst du zunächst einen Schreibplan.
Gehe so vor, wenn du einen Schreibplan für die folgende Aufgabe erstellst: Eine Satire analysieren und die Ergebnisse schriftlich zusammenfassen.

Vorarbeit: Lies zunächst sorgfältig zweimal denText.
Mache stichpunktartig Notizen:

  • Worum es in dem Text geht? (Thema des Textes)
  • Worüber sich der Verfasser lustig macht/ was er ins Lächerliche zieht…
  • Bilde Zwischenüberschriften zu den Sinnabschnitten

Textuntersuchung: Erstelle einen Schreibplan; berücksichtige dazu die Aufgabenstellung

Die Textuntersuchung schreiben: der Einleitungssatz

Anschließend schreibst du die Textuntersuchung:

Du verfasst einen Einleitungssatz, in dem du die Textsorte, den Autor, den Titel, das Thema (Worum geht es?) und das Erscheinungsjahr benennst.
Einen Interpretationsaufsatz schreiben
Formulierungshilfen:
Die Kurzgeschichte/ Erzählung/… wurde von … im Jahre … geschrieben.
Der Autor zeigt mit seiner Geschichte / seinem Text, dass …
Der Konflikt zwischen den Personen besteht darin, dass …

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Die Inhaltszusammenfassung

Du gibst abschnittsweise den Inhalt mit eigenen Worten wieder.

  • Text in Sinnabschnitte einteilen
  • das Geschehen im Präsens zusammenfassen
  • wichtige Aussagen in der wörtlichen Rede indirekt wiedergeben
  • Erzählform und -haltung benennen:
    Die Geschichte wird aus der Sicht eines… erzählt.
    Der Erzählernimmt eine neutrale Haltung ein, da …
    Die Erzählhaltung ist personal, weil …

Fragen zum Text beantworten

Du beantwortest die Fragen zum Text (zum Inhalt und/oder zur Form) und belegst deine Antworten mit Hilfe von Zitaten.

  • Fragen zum Inhalt:
    auf deine markierten Textstellen eingehen, um deine Meinung zu begründen
  • Fragen zur Form:
    das sprachliche Mittel benennen und die Bedeutung erklären

Begründet Stellung nehmen

Du nimmst zu einer Frage begründet Stellung.

  • Frage beantworten
  • Begründung nennen:
    Die Meinung der Schülerin ist falsch, denn …,
    Ich habe die Lehre so verstanden, …
Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Merke!

  • Erstelle zunächst einen Schreibplan.
  • Verfasse den Einleitungssatz mit Hilfe von TATTE.
  • Fasse den Inhalt der einzelnen Abschnitt kurz zusammen.
  • Beantworte Fragen zu Inhalt und Form.
  • Nimm zu einer Frage begründet Stellung.

 

Wichtige sprachliche Mittel

Wenn du also einen Text untersuchen musst, gehört dazu, die sprachlichen Mittel herauszufinden und ihre Bedeutung zu erklären.

Schau dir das folgende Video an und du lernst wichtige sprachliche Mittel für deine Textuntersuchung kennen!



Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.