Straßennamen richtig schreiben

Wie schreibt man Straßennamen richtig?

Du überprüfst deine Bewerbungsunterlagen und stellst fest, dass du zwei Schreibweisen der Firma hast.

Welche ist richtig? Buschwiese oder Busch Wiese?

Straßennamen richtig schreiben

Aus Nomen zusammengesetzte Straßennamen

Straßennamen, die aus mehreren Nomen zusammengesetzt sind, schreibt man in der Regel groß und zusammen.

Nomen + Nomen = groß und zusammen
Markt + Platz = Marktplatz

Ungebeugtes Adjektiv + Nomen

Manche Straßennamen setzen sich aus einem ungebeugten Adjektiv und einem Nomen zusammen, diese werden ebenfalls groß und zusammen geschrieben.

Adjektiv + Nomen = groß und zusammen
alt + Straße = Altstraße
neu + Markt = Neumarkt

Gebeugtes Adjektiv + Nomen

Straßennamen und Eigennamen, die ein gebeugtes Adjektiv (mit angehängter Endung) als ein Bestandteil haben, schreibt man getrennt und groß.

Gebeugtes Adjektiv + Nomen = getrennt und groß
alte + Straße = Alte Straße
neuer + Markt = Neuer Markt

Die Endung -er

Hat eine Orts- oder Ländername die Endung –er, schreibt man den Straßennamen getrennt.

Beispiel: Bonner Straße

Artikel / Präposition + Nomen

Setzen sich Straßennamen und Eigennamen zusätzlich aus Artikel und Präpositionen zusammen, so werden diese nur am Anfang großgeschrieben.

Artikel / Präposition+ Nomen = Artikel/ Präposition nur am Anfang groß
auf + dem + breiten + Feld = Auf dem Breiten Feld

Mehrteilige Namen

Straßennamen, die aus mehrteiligen Namen zusammengesetzt sind, werden mit einem Bindestrich geschrieben.

Namen+ Namen+ Nomen = groß und Bindestrich
Willy + Brandt + Allee = Willy-Brandt-Allee



Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.