Eine Rollenbiografie verfassen

Was ist eine Rollenbiografie?

Eine Rollenbiografie ist eine Selbstdarstellung einer Figur aus einem Theaterstück, einer Erzählung etc.
Sie wird in der Ich-Form verfasst.

Die Rollenbiografie stellt die Figur näher vor und kann z. B. auf folgende Fragen Antworten geben:

  • Wer bin ich: Alter, Beruf, Herkunft, Familienstand, Beziehungen, Vorlieben?
  • Welche Eigenschaften, welche Charakterzüge habe ich: Bin ich eher freundlich oder gemein, bin ich eher aktiv oder passiv?
  • Was mag ich besonders gerne, was mag ich gar nicht?
  • Mit welcher anderen Figur verstehe ich mich gut, mit wem nicht?

  • Was will ich erreichen, wo will ich hin?

Wozu schreibe ich eine Rollenbiografie?

Eine Rollenbiografie ermöglicht es, sich vom Text ausgehend ein eigenes Bild von einer Figur zu machen.
Das Erstellen einer Rollenbiografie hilft dir also, dich in eine Figur besser hineinzuversetzen.

Dabei markierst du zuerst alles im Text, was für die Figur wichtig sein könnte. Die Fragen helfen dir, deine Rollenbiografie zu strukturieren.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager


Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.