Eine Argumentation schreiben

Das Handwerkszeug für eine schriftliche Argumentation

Erinnerst du dich noch an das Handwerkszeug für eine schriftliche Argumentation? Nein? Dann lies hier noch einmal nach …

Eine Argumentation besteht aus …

  • einer klar formulierte These (Behauptung, Bewertung, Forderung)

  • einer begründeten Aussage (Argument, Begründung), die diese These unterstützt.

  • konkreten Beispielen, die das Argument veranschaulichen.

Diese 3 Elemente entsprechen den Gliedern einer Kette, einer so genannten Argumentationskette.

Eine Argumentation schreiben
Beim Argumentieren sind Konjunktionen ( weil, da, denn u.a.) wichtige sprachliche Mittel. Sie verbinden den Haupt- mit einem Nebensatz und machen dadurch die Argumentation erst deutlich. Sie werden mit einem Komma getrennt.

Aber wie schreibe ich nun eine Argumentation? Klicke einmal weiter …

Eine Argumentation schreiben

Nun hast du also das Handwerkzeug für eine schriftliche Argumentation.

Die Erstellung einer (schriftl.) Argumentation besteht aus mehreren Handlungsschritten.
Schau dir das folgende Video an und du lernst, wie man eine Argumentation verfasst.

Möchtest du dir ein konkretes Beispiel ansehen? Lies auf der nächsten Seite weiter …

Ein Beispiel

Hier siehst du einen Auszug aus einer schriftlichen Argumentation:

Freunde aus dem Netz –
sind virtuelle Freunde auch richtige Freunde?

Wir haben online so viele Freunde, dass wir ein neues Wort für die echten brauchen. Freunde im Netz zu sammeln, ist in. Richtige Menschen zu treffen ist spießig.
Die Kontaktaufnahme durch das Internet ist jederzeit möglich. Es schafft zahlreiche und vielfältige Verbindungen aus aller Welt […]
Gegner der virtuellen Welt sind der Meinung, dass man oft nicht weiß, wer sich hinter den Identitäten verbirgt. Oft ist es nur ein oberflächlicher Kontakt […]

Da fragt man sich: Offen sein für Neues oder an die gute alte Freundschaft festhalten? Zunächst wird auf die Argumente eingegangen, die für die virtuelle Freundschaft sprechen […] Netzfreundschaften sind zeitsparend, denn man muss sich nicht mit allen treffen. Durch lange Schultage und andere Verpflichtungen ist das Treffen von Freunden schwierig. Durch eine Mail oder ein kurzer Chat kann man sich austauschen und ist nicht einsam […]
Argument 2/Behauptung/ Begründung/Beispiel Argument 3/Behauptung/ Begründung/Beispiel

Es gibt jedoch auch Argumente, die gegen eine Kontaktaufnahme im Netz sprechen.

Man steht unter Druck, die vielen Kontakte zu halten, denn die vielfältigen Kontakte müssen auch im Netz gepflegt werden […]
Argument 2/Behauptung/Begründung/Beispiel
Argument 3/Behauptung/ Begründung/Beispiel

Meiner Ansicht nach sollte man die virtuelle Freundschaft nicht missachten, denn wir wachsen heutzutage in einer medialen Welt auf. Diese bietet viele Chancen und Freiheiten, z. B. den Kontakten zu Menschen aus aller Welt. […] Ich finde aber auch, dass man im Netz bestimmte Regeln beachten sollte, z.B. achtsam sein muss, bei der Weitergabe seinen Kontaktdaten usw. […]



Thema


Einleitung/Einführung


Grundposition pro



Grundposition kontra


Überleitung zum Hauptteil



Hauptteil A, Pro-Argument: Behauptung, Begründung, Beispiel






Überleitung


Hauptteil B, Kontra-Argument




Schluss: Stellungnahme und Begründung
Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager


Du willst mehr wissen?

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.