28.07.2020

Buchtipps für die Sommerferien

Buchcover von den sechs Büchern, die in dem Beitrag vorgestellt werden

Die Sommerferien sind da – wie in jedem Jahr. Und doch ist es diesmal anders. Für viele heißt es in diesem Sommer „Ferien zu Hause“. Die lang geplante Reise wurde vielleicht storniert. Trotz Lockerungen und Aufhebung des Reiseverbots sind viele unsicher, haben keine Lust auf die coronabedingten Vorgaben und Einschränkungen oder Angst vor einer zweiten Welle. Dabei wäre gerade jetzt ein Tapetenwechsel nötig, denn mit dem Lockdown wurden sowohl Eltern als auch die Kinder auf eine harte Probe gestellt. Ganz egal, ob ihr zu Hause bleibt oder euch doch für den Sommerurlaub entschieden habt – hier unsere Buchtipps für Kinder und Jugendliche. Machen wir uns eben auf die Reise und tauchen in spannende Geschichten aus dem ARENA Verlag ein.

 

Anna Ruhe: Die Duftapotheke – Das Rätsel der schwarzen Blume

Buchcover: Die DuftapothekeLuzie Alvenstein hat ein Geheimnis: Tief unter ihrem Haus gibt es ein verstecktes Zimmer – die Duftapotheke! Doch eines Tages ist ausgerechnet das Meteorpulver, die wichtigste Zutat für die magischen Düfte, verschwunden. Dabei wollte Mats doch seinen Vater von der Wirkung des lieblosen Duftes befreien! Auf der Suche nach dem Dieb reisen Luzie und ihre Freunde bis nach Amsterdam. Dort bekommen sie Hilfe von einem verschrobenen Blumenzüchter – und von einem Mann, der gar nicht mehr leben dürfte. Können sie das Meteorpulver zurückerlangen und so gemeinsam die Duftapotheke retten?

Altersempfehlung: ab 10 Jahre

Mehr Informationen zu Die Duftapotheke

 

 

Jana Hoch: Kronenherz

Buchcover KronenherzGreta will nur noch weg: weg von ihrer Schule und weg von ihren Freunden, die sie so unendlich enttäuscht haben. Da kommt ihr der Ferienjob auf dem Gestüt der Royals gerade recht. Mit Pferden hat Greta zwar nichts am Hut – und mit Prinzen und Prinzessinnen noch viel weniger –, aber das Schloss der Königsfamilie lässt ihr Herz trotzdem höher schlagen. Doch schon am ersten Tag gerät sie mit Edward, dem Pferdetrainer, aneinander. Er ahnt, dass sie ein Geheimnis hat und will es um jeden Preis ans Licht bringen. Als kurz darauf auch Prinz Tristan auf dem Gestüt auftaucht, wird Gretas Leben endgültig durcheinandergebracht. Zu spät merkt sie, dass sie geradewegs dabei ist sich zu verlieben – ausgerechnet in den Jungen, von dem sie sich eigentlich fernhalten wollte.

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Mehr Informationen zu Kronenherz

 

 

John August: Arlo Finch – Im Bann des Mondsees

Buchcover: Arlo FinchEndlich ist das erste Schuljahr in Pine Mountain zu Ende und vor Arlo, Indra und Henry Wu liegen lange Sommerferien. Doch wer wie Arlo in der Nähe der Long Woods lebt, für den bedeutet Sommer nicht nur Kanufahren, Wandern und Zelten. In den Bergen zu Füßen des Mondsees lernen die Kinder auch die Spuren der Wälder lesen und den Umgang mit Elementargeistern und Schutzzaubern. Denn so magisch und voller Wunder die Natur rund um Pine Mountain auch ist, so unberechenbar und geheimnisvoll sind auch die Mächte, die dort schlummern. Und die haben es ganz besonders auf Arlo Finch abgesehen. Ob er dem Geheimnis des Mondsees und seiner eigenen Familie auf die Schliche kommt, ehe es zu spät ist?

Altersempfehlung: ab 10 Jahre

Mehr Informationen zu Arlo Finch

 

 

David Arnold: Herzdenker

Buchcover: HerzdenkerFrüher dachte Victor, die Liebe wäre ein System aus Zahlen: der erste Kuss, der zweite Tanz, unendlich viele gebrochene Herzen. Er dachte, die Liebe wäre schwer und schmerzhaft. Das war früher. Als Victor auf Madeline trifft, ist er gerade dabei, die Asche seines Dads in den Hudson River zu streuen. Doch die Botschaft, die er in der Urne findet, ergibt keinen Sinn. Und nur Madeline und ihre seltsame kleine Straßengang können ihm helfen, die Orte zu finden, zu denen sein Dad ihn führen will. Die Suche bringt so manches Geheimnis ans Licht – über Victor, über Mad und darüber, was es eigentlich bedeutet, mit dem Herzen zu denken.

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Mehr Informationen zu Herzdenker

 

 

 

Alex Falkner: Silverflut – Die Verschollenen von Ray’s Rock

Keine Rettung weit und breit! Eddie, Milla und die anderen sitzen auf Ray’s Rock fest – mehr denn je, nachdem der Kampf um das Motorboot unwiederbringlich verloren ist. Die Geschehnisse auf der Insel werden immer unheimlicher: Seltsame Lichter flackern durch die Nacht und wilde Tiere scheinen auf ihren nächtlichen Streifzügen engere Kreise um das Camp zu ziehen. Als auch noch Eddies bester Kumpel Nick verschwindet, wird klar: Auf Ray’s Rock ist keiner von ihnen sicher …

Altersempfehlung: ab 10 Jahre

Mehr Informationen zu Silberflut

 

 

 

Claudia Pietschmann: Cloud

Buchcover: CloudEmma ist verliebt: Paul versteht sie wie kein anderer, seit ihr kleiner Bruder verstorben ist. Die beiden haben sich zwar noch nie getroffen, aber online teilen sie alles miteinander. Paul will alles über sie wissen und Emma schneidet bereitwillig ihr ganzes Leben für ihn mit. Immer wieder fallen ihm Überraschungen ein, die er ihr über das Internet per Knopfdruck schickt. Aber die netten kleinen Gefallen, die Paul ihr tut und ihr Leben schöner machen, bekommen bald einen bitteren Beigeschmack. Denn für Paul scheint Emma das einzige Fenster zur Welt zu sein. Ihrem Wunsch, sich endlich zu treffen, weicht er aus. Was ist los mit Paul – und gibt es ihn überhaupt?

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Mehr Informationen zu Cloud


Diesen Beitrag teilen


Sylke Kilian

Sylke Kilian

Sylke ist für das Marketing bei kapiert.de zuständig. Sie hat in Braunschweig und Hannover Germanistik und BWL studiert. Vor dem Einstieg bei der Westermann Verlagsgruppe als Produktmanagerin für Digitale Medien war sie im Marketing verschiedener IT-Firmen tätig.