Der Klassenarbeitstrainer

  • Lernziel wählen:

     Der Klassenarbeitstrainer unterstützt Schülerinnen und Schüler bei der Vorbereitung auf Tests und Klassenarbeiten. Die Schüler wählen die Themen der Arbeit aus und legen ihr Lernziel vom „Bestehen“ bis zum „Spitzenplatz“ fest.
  • Lernstand:

     Der Eingangstest verschafft den Schülerinnen und Schülern einen Überblick, was sie schon können und was noch geübt werden sollte, um das angestrebte Ziel zu erreichen.
  • Trainieren:

     Mit dem individuellen Förderplan ist es ganz einfach, den Lernstoff durch Erklärungen und Übungen Schritt für Schritt aufzuarbeiten. Die Schülerinnen und Schüler bekommen genaue Tipps und Hilfen zu ihren Antworten und Ergebnissen. Die Zeit bis zum echten Test in der Schule behält der Lernkalender im Blick. So wissen die Schüler immer, wie viel Zeit sie zum Üben einplanen sollten.
  • Testen:

     Wie bei einer echten Arbeit in der Schule werden die ausgewählten Themen getestet und die Schüler bekommen ihre Auswertung. So sind sie optimal auf die anstehende Klassenarbeit vorbereitet.