Die Westermann Gruppe präsentiert auf der Didacta das Online-Lernportal kapiert.de für die Schule

Individuelle Förderung – in der Schule und Zuhause

Das Schüler-Nachhilfe-Portal kapiert.de gibt es jetzt auch für Schulen. Wie Lehrer es im Unterricht einsetzen können, präsentieren die Verlage der Westermann Gruppe auf der Didacta in Köln vom 16.-20. Februar. Mit kapiert.de für die Schule können Lehrerinnen und Lehrer in Mathematik, Deutsch und Englisch alle Kompetenzen der Klassen 7 bis 10 des Unterrichts bearbeiten und den Schülerinnen und Schülern Erklärungen, Aufgaben, Kapiteltests oder Klassenarbeitstraining zuweisen – immer abgestimmt auf den individuellen Kompetenzstand und den Lehrplan.

Mit über 25.000 Lerneinheiten, 25 verschiedenen Aufgabentypen und mehr als 100 integrierten Schulbüchern steht dem Nutzer ein großer Fundus an Inhalten und Aufgaben zur Verfügung, die von den Fachredaktionen der Verlage in Zusammenarbeit mit Universitäten und über 50 Autoren und Lehrkräften entwickelt wurden.

„Mit anschaulichen Erklärungen, Grafiken, Audios oder Filmen unterstützt kapiert.de den Unterricht. Der Lernstoff wird durch interaktives Üben und Testen gefestigt und das mit hilfreichem Feedback und Tipps zum Weiterlernen. „Lehrer können ihre Schüler mit kapiert.de jetzt optimal auf die nächste Klassenarbeit vorbereiten. Auf Basis eines Eingangstests erstellt das Programm einen individuellen Förderplan, der sich am Lernziel orientiert“, so der Projektleiter weiter, „für die Differenzierung in der Klasse und die Motivation ist das ein wichtiger Aspekt.“ Weitere Motivationselemente sind aus den Übungs- und Testergebnissen abgeleitete Tipps zum Weiterlernen.

„Als Lehrkräfte wählen sie ganz einfach ihre Bücher aus oder unterrichten nach den Kompetenzen ihres Lehrplans, legen Klassen und Schüler in kapiert.de an oder übernehmen diese - wenn vorhanden - aus der zentralen Schülerverwaltung der Verlagsgruppe“, erklärt Dr. Kyas abschließend.  Auf der intuitiven Oberfläche werden den Schülerinnen und Schülern z. B. Übungen, Kapiteltests oder Klassenarbeitstrainings zugewiesen – und zwar für alle individuell. kapiert.de zeigt die Ergebnisse in anschaulichen Übersichten zur weiteren Förderung der Klasse.

kapiert.de für die Schule wird es als 10er Lizenz für 99€ pro Fach und Jahr, als Klassenlizenz für 249€ (bis 35 Schüler) oder als Jahrgangslizenz für bis zu 4 Klassen für 699€ geben - für Lehrer ist kapiert.de kostenlos. Die neuen Lizenzformate und die Jahrgänge 5 und 6 sind ab dem neuen Schuljahr 2016/2017 verfügbar.

Besuchen Sie uns auf der didacta, 16.02. – 20.02.2016 in Köln: Halle 6, Stand E010.