Film

Have you seen this film?

Film

Über Filme auf Englisch reden

Bestimmt gehst du gern ins Kino oder guckst dir einen tollen Film auf DVD zu Hause an. Oft sprichst du hinterher mit deinen Freunden darüber. Aber wie geht das eigentlich auf Englisch?

Auf den folgenden Seiten geht es um Redewendungen und Vokabeln zu diesem Thema: Du möchtest schließlich auch mit einem Austauschschüler aus England, den USA oder Australien über deine Lieblingsserie oder deinen Lieblingsfilm reden, oder?

Genre

Um welche Art Film handelt es sich?

Vielleicht kennst du folgende Situation: Du möchtest mit einer Freundin oder einem Freund ins Kino gehen, aber ihr habt unterschiedliche Vorlieben. Sie oder er mag Actionfilme, du ziehst Liebesfilme vor. Dabei spricht man von Genre. Natürlich gibt es diese Unterschiede auch auf Englisch:

The film is ..: Der Film ist …
… a historical drama: … ein Geschichtsdrama
… an action film: … ein Actionfilm
… a thriller: … ein Krimi
… a love story: … eine Liebesgeschichte
… a romantic comedy: … eine Romantikkomödie
The film is a typical …: Der Film ist ein/e typische/r …
The film is a sequel: Der Film ist eine Fortsetzung / der zweite Teil

Film Bild: dfd Deutscher Fotodienst GmbH/ddp Images

Setting

Wo und wann spielt der Film?

Wenn du über Filme sprichst, ist es oft spannend, wann und wo sie spielen. Sind die Filmfiguren in einer anderen Epoche verankert? Leben sie in Übersee oder in einer entfernten Galaxie? All das ist wichtig, wenn du später von dem Film, den du gerade gesehen hast, erzählen möchtest. Hier also noch ein paar Wörter und Redewendungen zum Thema Setting.

The story is set in …: Die Geschichte spielt in …
… a forest: … einem Wald
… a house : … einem Haus
… the countryside: … auf dem Lande
… a city: … einer Stadt
… the 19th/20th/21st century: … 19./20./21. Jahrhundert
… the 1960s/the 1990s: … den 1960er/1990er Jahren
The opening scene shows …: Die Anfangsszene zeigt …
In the closing scene …: In der letzten Szene …

Film Bild: INTERFOTO (Mary Evans / NEW LINE CINEMA / Ronald Grant Archive)

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Requisiten und Kostüme (props and costumes)

Natürlich gibt es Filme, in denen die Handlung in der Neuzeit spielt und alle Jeans oder Anzug tragen. Doch was, wenn es sich um einen Actionfilm aus der Zukunft oder eine Liebesgeschichte aus dem 19. Jahrhundert handelt? Folgende Formulierungen helfen dir, auf Englisch über Requisiten (props) und Kostüme (costumes, outfits) zu sprechen.

The costumes/outfits are ….: Die Kostüme sind …
… carefully chosen: gut ausgewählt
… well done: gut gemacht
… colourful: bunt
… old fashioned: altmodisch
… modern: modern
The costumes/outfits are typical …: Die Kostüme sind typisch…
There are props like …: Es gibt Requisiten wie …
The costumes/outfits remind me of the 18th century: Die Kostüme erinnern mich an das 18. Jahrhundert.

Film Bild: INTERFOTO (Mary Evans / NEW LINE CINEMA / Ronald Grant Archive)

Filmmusik (soundtrack)

Viele Menschen nehmen die Filmmusik während des Filmes nicht sehr wahr, weil sie stark in den Bann der Bilder oder der Geschichte hineingezogen werden. Andere wiederum kaufen sich die Filmmusik später, weil sie so begeistert sind. Was kannst du über den soundtrack auf Englisch sagen?

The background music fits perfectly to …: Die Hintergrundmusik passt perfekt zu …
The music supports …: Die Musik unterstützt/verstärkt…
The music disturbs …: Die Musik stört …
sound effect: Toneffekt

Film Bild: INTERFOTO (NG Collection)

Making a movie

Selbst die Kamera führen

Bestimmt hast du schon häufig mit dem Smartphone kleine Filme selbst gemacht und im Internet hochgeladen. Doch wie nennen das die Profis, wenn man ganz nah an die Personen mit der Kamera herangeht oder die Personen samt Füßen zu sehen sind? Hier sind ein paar feste Begriffe aus dem Film-Business:

long shot: Die Kamera ist weit weg von den Personen und gibt einen Überblick über die Landschaft oder den Ort der Handlung.
full shot: Das Einstellung zeigt den ganzen Körper einer Person, z.B. in der Interaktion mit einem anderen Charakter in der Szene
medium shot: Die Kamera zeigt die Person nur bis zur Hüfte, z.B. zwei Personen, die sich miteinander unterhalten.
close-up: Die Einstellung zieht den Zuschauer in die Handlung hinein und zeigt oft Emotionen im Gesicht einer Person oder betont die Wichtigkeit eines Gegenstandes.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Gesichtsausdruck und Körpersprache (facial expressions and body language)

Um die Handlung zu verstehen und korrekt wiederzugeben, ist es wichtig, den Gesichtsausdruck einer Figur im Film richtig zu interpretieren. Auch die Körpersprache gibt Auskunft darüber, was der Protagonist fühlt und denkt. Denn nicht alles wird immer auch ausgesprochen. Hier siehst du ein paar Redewendungen, wenn du über facial expressions und body language reden möchtest.

facial expressions show how …: Der Gesichtsausdruck zeigt, wie …
… tense/frightened/scared s.b. is: angespannt/ängstlich/erschreckt jd. ist.
The body language …: Die Körpersprache…
… expresses a character’s attitude towards …: zeigt die Einstellung einer Person gegenüber.
… reflects s.b’s emotions/feelings about…: reflektiert jemandes Emotionen/Gefühle über …
… demonstrates the character’s …: zeigt die/den … des Charakters.

Noch einmal kurz zusammengefasst

Folgende Punkte sind wichtig

Wenn du über Filme redest, kannst du über folgende Punkte sprechen:

  1. Genre - genre
  2. Setting - setting
  3. Requisite und Kostüme - props and outfits
  4. Musik - soundtrack
  5. Kameraeinstellungen
  6. Gesichtsausdruck und Körpersprache - facial expressions and body language

So, und nun kann’s schon losgehen.

Film Bild: dfd Deutscher Fotodienst GmbH/ddp Images



Noch nicht kapiert?

Screenshot kapiert.de Englisch Aufgaben

Das Thema macht dir noch Schwierigkeiten?
Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • alle Themen aus deinem Schulbuch
  • interaktive Übungen und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Video-Chat mit Tutoren in allen Fächern

Die Testlizenz endet nach 14 Tagen automatisch. Es entstehen keine Kosten.

Ich habe die AGB und Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.