Wörter mit gegensätzlicher Bedeutung: Antonyme

Was sind Antonyme?

Antonyme sind Begriffe eines Wortfeldes, die jeweils das Gegenteil voneinander bedeuten. Ein Antonym drückt also immer den genauen Gegensatz eines Wortes aus.

Wörter mit gegensätzlicher Bedeutung: Antonyme

Beispiele:
  • groß - klein
  • Tag - Nacht
  • öffnen - schließen

Antonyme und Wortarten

Wenn du zu einem Wort ein Antonym suchst, musst du also immer darauf achten, dass es zu derselben Wortart gehört:

  • Nomen: Kind – Erwachsener
  • Verben: aufwachen – einschlafen
  • Adjektive: gut – schlecht

Antonyme müssen immer zu derselben Wortart gehören!

Die Bildung von Antonymen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Antonyme zu bilden:

  1. Antonyme als eigene Wörter: hungrig – satt
  2. Verneinung mit un- als Vorsilbe : dankbar – undankbar
  3. Verneinung mit nicht: schwanger – nicht schwanger

In den meisten Fällen gibt es für das jeweilige Antonym ein eigenes Wort (Möglichkeit 1).
Nur selten musst du deshalb auf nicht oder un- zurückgreifen.

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager

Antonyme Präpositionen

Auch mit Hilfe von Präpositionen lassen sich Gegenteile ausdrücken: Wörter mit gegensätzlicher Bedeutung: Antonyme

  • Die Vase steht auf dem Tisch.
    Die Vase steht unter dem Tisch.

  • Der Junge läuft hinter dem Mädchen.
    Der Junge läuft vor dem Mädchen.

  • Er stimmt für den Vorschlag.
    Er stimmt gegen den Vorschlag.

Antonyme Adverbien

Auch mit Adverbien kann man Antonyme bilden: Wörter mit gegensätzlicher Bedeutung: Antonyme

  1. Er läuft den Berg hinauf.
    Er läuft den Berg hinab.

  2. Das Auto fährt schnell.
    Das Auto fährt langsam.

  3. Sie geht oft zum Sport.
    Sie geht selten zum Sport.

Antonyme, Synonyme und Homonyme unterscheiden

Neben den Antonymen gibt es noch weitere Formen: die Homonyme und Synonyme. Möchtest du mehr erfahren? Kein Problem!
Schau dir das folgende Video an:

Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch

Noch nicht kapiert?

kapiert.de kann mehr:

  • interaktive Übungen
    und Tests
  • individueller Klassenarbeitstrainer
  • Lernmanager




kapiert.de passt zu deinem Schulbuch!   Buchreihen Deutsch   mein Schulbuch suchen

Einfach online lernen!

Screenshot kapiert.de Deutsch Aufgaben

Teste 14 Tage das Lernportal von kapiert.de!

  • Interaktive Übungen helfen dir beim Lernen.
  • Videos, Audios und Grafiken erklären dir jedes Thema.
  • Mit dem Klassenarbeitstrainer bereitest du dich auf deine Deutsch-Klausur vor.
  • Mit dem Lernmanager hast du alle Aufgaben im Blick.

Genau das Richtige lernen – mit kapiert.de 14 Tage kostenlos. Die Testlizenz endet automatisch!

Die angegebenen Passwörter stimmen nicht überein!

* Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse muss nicht personifiziert sein. Sie wird nicht für Werbung verwendet, sondern nur für die Vergabe eines Kennworts. Das Kennwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und Zeichen aus den drei folgenden Gruppen enthalten: Klein- und Großbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen.

Ich habe die AGB und die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.