Medien

Social-Media-Kanäle – kleines 1x1 für Eltern

Soziale Medien sind aus dem Alltag vieler Kinder und Jugendlicher nicht mehr wegzudenken. Während der Umgang mit Internet und Smartphone auch dem Großteil der Eltern vertraut ist, trifft das nicht unbedingt auf alle Social-Media-Kanäle zu, die ihre Kinder nutzen.

Buchtipp: Uncovered - Dein Selfie zeigt alles

Ilona Einwohlt kennt Ihr schon als Kinder- und Jugendbuchautorin von Wild und Wunderbar. Ihr besonderes Interesse gilt der Emanzipation von Mädchen und der Frage, mit welchem Rollenverständnis sich Mädchen heutzutage konfrontiert sehen und wie sie damit umgehen können. In ihrem neuesten Roman Uncovered erzählt die Autorin eindrücklich, wie im Spiel mit sexy Bildern schnell die Grenzen verwischen. Es geht um das Thema Sexting - die private Kommunikation sexueller Themen über Messenger Dienste. Zum Sexting gehört neben intimen Nachrichten auch das Verschicken von Nacktfotos- oder Nacktvideos.

Schulische Medienbildung neu gedacht – Basis für spätere Berufe

Aus dem heutigen Alltag sind Medien nicht mehr wegzudenken. Die Intensität des Konsums und die Vielfältigkeit der (mobilen) Geräte hat sich in den letzten 20 Jahren deutlich gewandelt. Innovationen bei mobilen Endgeräten trugen entscheidend dazu bei, dass wir nun unterwegs Filme schauen, Nachrichten sehen oder uns für Beruf und Schule weiterbilden.

Tastatur-Tippen für die Smartphone-Generation

Seit Jahrzehnten wird Zehn-Finger-Tippen gepredigt, erst an der Schreibmaschine und später am Computer und Laptop. Doch die neue Generation an digital natives ist so sehr an Touchscreens gewöhnt, dass sie plötzlich Schwierigkeiten hat, sich am PC zurechtzufinden. Wir geben Ideen, wie man trotzdem Tastatur-Tippen fördern kann.