Technik

Teenager - früher und heute

Über Teenager oder „die Jugend von heute“ wird in ausnahmslos jeder Generation geschimpft. Dieses Phänomen ist durchaus erstaunlich: Abgesehen davon, dass die pubertären Launen der Jugend im Prinzip immer recht ähnlich ausfallen, führen die Jugendlichen heute ein völlig anderes Leben als der Nachwuchs vorangegangener Generationen.

Industrie 4.0: Aktuelle Entwicklungen und zukünftige Folgen für Schüler

Schon jetzt ist der schulische und private Alltag vieler Kinder voller digitaler Möglichkeiten. Die Arbeiten an Computern, Laptops und Tablets häufen sich, sodass die aktuelle Generation mit dieser Technik aufwächst. Gegenwärtig gewinnt die Industrie 4.0 immer mehr an Bedeutung, weshalb nicht nur die jetzige Arbeitswelt mit großen Veränderungen konfrontiert wird. Im Grunde genommen bereiten sich die Schüler und Schülerinnen schon jetzt auf die digitale Zukunft vor.  Die Industrie 4.0 bezeichnet die Vernetzung der Industrie mit Kommunikations- und Informationstechniken. Die Folge soll eine selbstorganisierte Produktion und zudem ein Zusammenspiel von Anlagen, Maschinen, Logistik, Produktion und final dem Menschen sein.