Familienalltag

Buchtipp: Die Schimpf-Diät - Interview mit den Autorinnen

Homeoffice, das „Homeschooling“ des Nachwuchses und den Haushalt mit den alltäglichen Pflichten unter einen Hut zu bekommen, zerrt derzeit an den Nerven vieler Eltern. Da kommt die Schimpf-Diät richtig. Linda Syllaba, systemischer Coach und Daniela Gaigg, die einen der bekanntesten Elternblogs in Österreich und Deutschland schreibt, haben diese entwickelt. Aus diesem gemeinsamen Projekt der beiden Autorinnen ist ein sehr einfühlsames Buch entstanden – mit sehr anschaulichen Beispielen und zahlreichen Impulsen für den Alltag in der Familie.

Vergleiche – „Die anderen dürfen, aber ich …“

Vergleiche mit Freunden, Mitschülern und anderen Kindern - kommt Ihnen das auch bekannt vor? Es ist eigentlich ein harmonischer Tag... doch dann beim Abendessen platzt die 9-jährige Ronja raus, dass es total gemein sei: Sie wäre die Einzige in der Klasse, die noch kein iPhone habe und alle, wirklich alle, würden sie schon komisch anschauen und sie könne gar nicht mehr mitspielen. Immer würde sie ganz allein rumsitzen und fast weinen.

Rezension: Jesper Juul „Leitwölfe sein“

Liebevolle Führung in der Familie: Gleichwürdigkeit – dieser Begriff ist die Prämisse, die das neue Buch von Jesper Juul durchweg prägt. Somit entwickelt der dänische Familienexperte ein neues Verständnis von Führung in der Familie. Dieses hat wenig zu tun mit dem althergebrachten Einfordern eines blinden Gehorsams. Laut Juul nimmt es Kindern und auch Erwachsenen jegliche Würde.