Arena Verlag

Voll verkackt ist halb gewonnen - Tom Limes im Interview mit kapiert.de

4 Außenseiter, 4 kaputte Träume und nur eine Chance, alles wieder geradezubiegen. Julian, Liza, Tariq und Max haben es wortwörtlich verkackt: Die vier sind Rekordhalter im Sitzenbleiben und haben schon mehr Lehrer in den Wahnsinn getrieben, als sie zählen können. Gemeinsam wollen die vier jetzt aber zeigen, warum sie an ihrer Schule von Anfang an keine Chance hatten … Der Plan: Sie drehen ein schonungsloses Video – derb, wütend und ein bisschen hoffnungslos. Doch ausgerechnet dabei finden sie heraus, dass auch sie noch Träume haben. Träume, für die es sich vielleicht sogar zu kämpfen lohnt.

Tough trotz Tics – Das Tourette-Syndrom

Liza sitzt im Klassenraum. Mit erschöpftem Blick zieht sie sich ihre Kapuze über den Kopf. Für einen Moment ist alles ruhig in ihrem persönlichen Schutzwall, bis Luzifer wieder zuschlägt. Luzifer, so nennt sie ihre kleinen Aussetzer, die sie tagtäglich begleiten und ihr das Leben schwermachen. Denn sobald Luzifer zum Vorschein kommt, ist Liza mal wieder dem Gelächter einer ganzen Klasse ausgesetzt und weiß sich kaum zu wehren.

Die Jugendbuchautorin Tanja Janz im Interview mit kapiert.de

Buchtipp Meersalzküsse (ARENA-Verlag): Dank einer Fünf in Englisch verbringt Emma die Sommerferien in St. Peter-Ording an der nordfriesischen Küste, um Englisch zu pauken und den Babysitter für ihre kleine Schwester zu spielen. Der Horror, findet Emma. Bis sie Jannis kennenlernt, einen Jungen aus ihrem Kurs. Doch Emma wird aus dem geheimnisvollen Musiker einfach nicht schlau, er ist so wechselhaft wie Ebbe und Flut. Mal sucht er ihre Nähe, dann stößt er sie wieder von sich. Es ist zum Verrücktwerden! Doch dann kommt Emma Jannis' tragischem Geheimnis auf die Spur, das alles in ein neues Licht taucht. (Tanja Janz im Interview mit kapiert.de zu ihrem neuen Jugendbuch)