Deutsch

Was kostet die Schullaufbahn eines Kindes?

Kinder kosten so viel wie eine Luxuslimousine – diese profane Erkenntnis basiert auf verschiedenen Rechenmodellen. Auf deren Grundlage kursieren Zahlen zwischen 100.000 Euro und 130.000 Euro. Ein Teil der Ausgaben entsteht durch die Schule. Untersuchungen zeigen, dass Eltern hier im Bundesdurchschnitt mit mehr als 20.000 Euro für ein Schülerleben stemmen müssen. Doch woher kommen diese Ausgaben, wenn die Schule doch eigentlich kostenlos sein soll? Was ist besonders teuer und worauf sollten Eltern in besonderem Maße achten?

Was Ihr Kind aus Fehlern alles lernen kann

Es ist ganz normal, Fehler zu machen – sowohl für Schulkinder als auch für Erwachsene. Erst der Umgang mit den Fehlern zeigt, was für eine Einstellung jemand zum Lernen hat. Wer seine Fehler akzeptiert und analysiert, verbessert fast immer sein Handeln und seine Ergebnisse. Wie das gelingen kann, zeigen wir in diesem Beitrag.

Kommaregeln – immer Ärger mit dem Komma

Kommaregeln, manchmal ganz schön kniffelig ... Eigentlich sollte sie durch die Rechtschreibreform des Jahres 1996 und ihre Nachfolgeregelungen einfacher und übersichtlicher werden – die Zeichensetzung. Zum Teil ist das gelungen – doch noch immer gehört die Frage „Kommt da ein Komma hin?“ zur meistgestellten im Deutschunterricht. Hier die wichtigsten Regeln im Überblick

Ferien-Lernkurse sind im Trend

Endlich Ferien! Statt jedoch den Ranzen für die nächsten Wochen in die Ecke zu pfeffern und Formeln und Vokabeln zu vergessen, zieht es immer mehr Schülerinnen und Schüler in Ferien-Lernkurse, oft auf Drängen ihrer Eltern. Seit der Leistungsdruck immer mehr zugenommen hat, boomen auch in Deutschland Sprachcamps und Lernkurse für die Ferien. In konzentrierter Form sollen sie Wissen vermitteln und vertiefen, was in der Schulzeit versäumt wurde oder nicht hängen geblieben ist.

Zusätzlich zur Schule: Nachhilfe

Mia war öfter krank in diesem Schuljahr - und hat einigen Schulstoff verpasst. Die Lehrerin rät den Eltern dazu, eine Zeit lang Nachhilfe in Anspruch zu nehmen. Tom hingegen hat regelmäßig Defizite im Bereich Mathematik. Auch seine Eltern überlegen, ob ihr Sohn Nachhilfe erhalten sollte. Lena hat auf dem Halbjahres-Zeugnis eine 5 in Deutsch - hier besteht ebenfalls akuter Handlungsbedarf, um die Versetzung nicht zu gefährden und dem Kind Unterstützung zu geben. Was Eltern hierbei beachten sollten, nennt der folgende Beitrag in Grundzügen.