24.05.2016

Schnelle Nach“Hilfe“ für Eltern: Prozentrechnung

Neu auf kapiert.de: Erkläreinheiten aus dem Portal jetzt für alle

Ihr müsst mit euren Kindern lernen? Die letzte und alles entscheidende Mathearbeit steht bevor? Und Prozent- und Zinsrechnung steht auf dem Plan. Aber wie ging das nochmal? Bei den meisten liegt die Schulzeit bereits ein paar Tage zurück. Ich würde den Dreisatz anwenden. Aber wie lernen die Kids heute? Ein Blick ins Mathebuch verwirrt aufgrund des lange vergessenen Fachvokabulars: Was verbirgt sich hinter „Grundwert, Prozentwert oder Prozentsatz“? Dann die erste Textaufgabe -what?!? Die Aufgabenstellung stellt bereits die erste Herausforderung dar. Das Ergebnis soll man als Hundertstelbruch oder Dezimalbruch aufschreiben – oje, was war das noch?

Die Google-Suche hilft erstmal mit einer Trefferquote von 185.000 Ergebnissen! Okay, so viel Zeit haben wir aber nicht 😉 Also fangen wir vorne an: Sehr prominenter und gern gewählter Eintrag bei Google ist Wikipedia, weil bekannt. Aber im Ernst: Wem hat dieser Beitrag schon mal weitergeholfen?

Die Wikipedia-Artikel sind zwar meist sehr umfangreich und mit vielen weiterführenden Links versehen, aber leider manchmal auch „hochwissenschaftlich“ und eher für angehende Akademiker als für Kinder ab Klasse 7 geeignet. Schülergerechte Beiträge gibt es auf Schülerseiten wie z.B. www.klexikon.de (Wikipedia für Kinder) oder www.schuelerlexikon.de. Allerdings finde ich dort nichts über Prozentrechnung.

  • Schnell kapiert statt lange suchen

Bei kapiert.de gibt es jetzt schnelle Hilfe für die geplagten, aber wissbegierigen Eltern. Alle Erklärungen aus dem Portal sind jetzt auf der Webseite von kapiert.de integriert und stehen somit nicht nur mehr den Schülern und Nutzern des Portals zur Verfügung. Über die Themensuche auf der Startseite gibt man einfach den Suchbegriff ein oder man findet über die Fächernavigation und den Mathe-Button das Objekt der Begierde 😉

 

Was möchtest du lernen? Themensuche

Thema in der Suchmaske eingeben und Ergebnisse anzeigen lassen

Hat man den Mathe-Button geklickt, kommt man zunächst zur Auswahl der Jahrgänge (kleiner Hinweis am Rande: die Jahrgangsstufen 5 und 6 sind ab Oktober verfügbar) und klickt das Thema an – in Fachkreisen (unter Lehrern) auch Kompetenz/Teilkompetenz genannt.

 

Mathe Suche

In der Fächernavigation sind alle Kompetenzbereiche, Kompetenzen und Teilkompetenzen hinterlegt. Hier findet man genau das, was in den Doppeljahrgängen gelernt werden muss (lt. Bildungsplänen der Länder)

 

So, nun kommen wir der Sache schon näher: Hier sind zu den erforderlichen Teilkompetenzen, die durch die Lehrpläne festgelegt werden, die Themen schülergerecht erklärt und zwar von Pädagogen, die zum kapiert.de-Autorenteam gehören. Die Erklärungen, dazugehörige Beispiele, Infos und Tipps kann man sich entweder erst mal allein anschauen oder gemeinsam mit dem Nachwuchs. Das macht viel mehr Sinn, es sei denn, man will unbedingt beim Nachwuchs mit seinem Wissen „angeben“ 😏. Es kann durchaus sinnvoll sein, sich den Stoff vom Kind erklären zu lassen, um zu sehen, ob es das Thema richtig verstanden hat. Im übrigen ist das ist auch eine gute Übung, wie man Sachverhalte erklärt, so dass es auch Eltern kapieren 😝. Schließlich ist es auch gut für das Selbstwertgefühl: Wann kommen die Kids schon mal in den Genuss, den Eltern etwas Nachhilfe zu erteilen.

 

Prozentwerte berechnen

 

Hier noch mal der direkte Link auf die Seite „Prozentwerte berechnen“ dann müsst ihr nicht lange klicken 🙂 und könnt gleich eure Kenntnisse zum Thema Prozentrechnung updaten!

  • Übung macht den Meister

Übungen, Tests oder Klassenarbeitstrainings gibt es dann im Portal. Auf kapiert.de sind über 160 Bücher integriert – man kann also entweder mit dem Schulbuch arbeiten und pro Schulbuchseite Aufgaben lösen oder, wie oben beschrieben, nach den entsprechenden Themen und Kompetenzen. Integriert sind die Schulbücher der Verlage Westermann, Schroedel, Diesterweg und Schöningh.

  • Klassenarbeitstrainer

Was unsere Mathearbeit angeht, kann man auch den Klassenarbeitstrainer von kapiert.de nutzen. Hier legt man die Arbeit erst mal mit Datum an, sucht sich die Kapitel des Buches oder eben die Themen der Klausur zusammen (wenn das Buch nicht vorhanden ist). Der Schüler hat zudem noch die Möglichkeit, seine Wunschnote anzugeben. Los geht’s mit einem Eingangstest, um zu prüfen, welche Kompetenzen bereits vorliegen und was unbedingt noch geübt werden muss. Danach wird gelernt, und zwar genau das Richtige. Kein langes Googeln nach Klassenarbeiten – die Übungsklassenarbeit wird ganz individuell auf den Kenntnisstand des Kindes erstellt.

Analog zu Mathe kann man natürlich auch in Deutsch und Englisch arbeiten. Wenn ihr also nicht mehr wisst, wann Present Perfect und wann Past Perfect eingesetzt wird oder wenn ihr die Kommaregeln auffrischen wollt,  schaut einfach mal vorbei.

Fortsetzung folgt …


Diesen Beitrag teilen


Sylke Kilian

Sylke Kilian

Sylke ist für das Marketing bei kapiert.de zuständig. Sie hat in Braunschweig und Hannover Germanistik und BWL studiert. Vor dem Einstieg bei der Westermann Verlagsgruppe als Produktmanagerin für Digitale Medien war sie im Marketing verschiedener IT-Firmen tätig.

Kommentare

  

Kommentar schreiben