Was Kinder zum Lernen motiviert

Mit Freude lernen – aber wie? Leuchtende Augen, Begeisterung und Lerneifer – wenn Kinder in die Schule kommen, sind fast alle hochmotiviert bei der Sache. Endlich dabei sein, zu den Großen gehören und die geheimnisvollen Fähigkeiten wie Lesen und Schreiben erlernen, das finden fast alle angehenden Schulkinder toll.

Schnelle Nach"Hilfe" für Eltern: Prozentrechnung

Neu auf kapiert.de: Erkläreinheiten aus dem Portal jetzt für alle. Ihr müsst mit euren Kindern lernen? Die letzte und alles entscheidende Mathearbeit steht bevor? Und Prozent- und Zinsrechnung steht auf dem Plan. Aber wie ging das nochmal? Bei den meisten liegt die Schulzeit bereits ein paar Tage zurück. Ich würde den Dreisatz anwenden. Aber wie lernen die Kids heute?

Lernen mit System

Das Handwerkszeug des Lernens: In drei Tagen steht die Mathearbeit an und jetzt muss noch schnell der Stoff der letzten Wochen wiederholt werden? In Englisch werden Vokabeln abgefragt und einen Tag später soll eine Geschichtsarbeit geschrieben werden? Lernen gehört zur Schule wie Pausenbrot und Tafelkreide. Ärgerlich nur, wenn die Zeit, die dafür vorgesehen war, verstreicht und die notwendigen Fakten trotzdem nur in der Mappe stehen und nicht im Kopf verankert wurden. Effektives Lernen ist für Schülerinnen und Schüler unverzichtbar. Vor allem: Je früher die richtigen Strategien trainiert werden, desto besser klappt es mit dem Lernen in den höheren Klassenstufen.